Frage von Anonymus161, 49

Empfindet sie wieder was für mich15?

Hi ich (15) bin in eine Klassenkamerdin(14) verliebt .Naja wie soll ich angefangen letztes Jahr war sie in mich verliebt (es gab eindeutige Beweise).Dann haben wir uns mal zu Halloween getroffen mit Freunden und wir sind dann Abends zu 2. nach Hause gegangen und ist nichts zwischen uns passiert (Kuss etc.)Dann 2 Tage später in der Schule war sie auf einmal ganz anders hat kaum noch mit mir geredet und man hat halt gemerkt das sie enttäuscht von mir war und ich glaube auch weil ich mich nach den Ferien schlecht benommen habe und einen schlechten Charakter bekommen habe .Ungefähr 4 Wochen später hab ich ihr auf den Nachhauseweg vom Weinachtsmarkt gesagt "ich hab mich in dich verkuckt" sie sagte nur "ok können wir bitte nur Freunde bleiben ich kann sowas echt nicht".Dann hatten wir kaum noch geredet in der schule und jetzt seit ungefähr 3 Wochen benehme ich mich wieder wie früher und mein Charakter ist auch wieder wie früher geworden (hatte was mit der Familie zutun gehabt)ist sie wieder voll nett zu mir wie früher wo noch auf mich stande wir gehen halt jetzt wieder oft zusammen nach Hause und da redet sie immer so viel oder als ich Angeln war ist sie mit ihren Eltern an mir vorbei gelaufen und sie sagte "Frohe Ostern und noch viel Spaß " und die Mutter war auch so voll freundlich sie sagte " haste dieses Jahr schon ein Fisch für uns gefangen" naja und auch in der Schule ist sie wieder fast wie früher zu mir.Heute in der Schule wir haben halt getrennt Unterricht und da habe ich 2 Kumpels von Klassenraum abgeholt und ich sagte zu denn beiden als  wir die Treppe runtergelaufen sind  "wir haben wieder 5min früher schlussgemacht " und da hat einer von den beiden gesagt "das interresiert niemanden " und mein schwarm und ihre beste Freundin sind hinter uns gelaufen und daraufhin als mein Kumpel das zu mir gesagt hat sagte ihre beste Freundin "doch Lara" hatten halt so Jetzt mal ne Frage Leute kann es möglich sein das sie wieder was für mich empfindet und weil ich halt wieder so geworden bin wie früher?

Antwort
von dresuurtussi, 11

Also ich würde erst einmal sagen ja, dennoch müsst ihr schauen was die Zeit bringt... Macht weiter so wie jetzt. So hatte ich damals auch meinen ersten Freund kennengelernt... Wir waren vorher nur 1 Jahr Bekannte/ Freunde und hatten mal mehr und mal weniger Kontakt. Da wir beide gerne Fahrrad gefahren sind haben wir uns am Ende fast täglich getroffen und dann meinte ich (w/ zu dem Zeitpunkt 14) dass er halt echt toll ist... Er meinte dass gleiche auch zu mir... und damit fing es dann an... wir hatten noch öfter was zsm gemacht und ich bin bei ihm mit zum Training gefahren und er ist mit mir mitgekommen zum Pferd, obwohl er panische Angst vor diesen Tieren hat... und so ging das immer weiter bis wir uns dann halt gefragt haben ob wir zusammen sein wollen... aber eigentlich war das schon ein halbes Jahr vorher klar, ohne dass wir es jemals ausgesprochen hatten :D

Wichtig ist dass ihr euch beide genügend Zeit und Freiheiten lasst.... Darauf kommt es an, den anderen nicht zu sehr einzuengen bzw zu bedrängen.

Wer weiß, vielleicht war sie damals einfach nur überfordert und unentschlossen... Lass es auf dich zukommen...

wenn du und ihre beste Freundin sich vielleicht ab und zu mal sprechen kannst du deinem Schwarm ja vielleicht auch was ausrichten wenn du dich nicht persönlich traust... auch wird es für sie wahrscheinlich entspannter/ einfacher sein, wenn du sie so zum Beispiel nach einem Treffen nach der Schule am Sportplatz oder so fragst...

Und schaue wofür sie sich interessiert. Filme, Musik, Sport, Hobby, ALLES :)

Viel Glück dass es mit euch beiden was wird

LG dressurtussi

Antwort
von dessniny, 20

ja ich denke scho vor allem das am ende spricht dafür

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community