Frage von luunaa1, 67

Empfindet er was für mich, oder doch nicht?

Ich(M,15 bald->16) habe einen sehr guten freund. Wir kennen uns schon seit der 2.klasse. Für mich hat er immer eine bruderrolle gespielt. Meine freundinnen haben mich schon immer damit genervt das ich doch mehr empfinde als nur freundschaft, da er schon ein sehr attraktiver junger mann ist(16-bald 17) aber ich habe wirklich nie was für ihm empfunden. Doch letzterzeit schaut er mich immer so an und sucht die nähe zu mir. Aber immer wenn er mich anlächelt und mich umarmt habe ich auch das gefühl das ich mehr als freundschaft empfinde. Aber als ich letztens zu ihm übernachten war,(nein kein date unsere eltern sind nur beste freunde und wollten grillen und das wochenende genissen) hat er mich auf seinem bett schlafen lassen und hat unten neben mir eine matraze hingelegt und wollte dort schlafen. Was mich sehr beeindruckte. weil ich nicht wollte das ich als gast sein bett für mich hatte, sagte ich ihm er soll raufkommen. Nach langen hin und her beschloss er sich dann neben mir zu schlafen, und umarmte mich dabei. Ich verstehe einfach nicht ob er was von mir möchte oder nicht. Einmal sucht er die nähe, dan distanziert er sich. Kann mich bitte mal jemand aufklären? Danke schön Luna

Antwort
von Luna0987364, 36

Das ist nicht ungewöhnlich für Jungs, aber man kann deine Lage nicht so gut verstehen einerseits kann er auf dich stehen andererseits (sehr warscheinlich) ist es nur freundschaftlich

Antwort
von C0305, 25

Ihr fühlt auf jedenfalls mehr als Freundschaft und ich denke das ihr mal mit einander reden müsst das das aus euch 2 bestimmt was ernstes wird

Antwort
von Questionpark, 19

Er hat dich höchstwahrscheinlich auf seinem Bett schlafen gelassen da du ihm wie eine Idylle erscheinst.----> Begehrtheit, Liebe. Er wollte dir signalisieren das du ihm gefällst, seine Männlichkeit zeigen.

Er distanziert sich höchstwahrscheinlich von dir,da ihm vielleicht deine Signale nicht ausreichen,um zu begreifen ob du was von ihm willst. Rückt trotzdem in deine Nähe da er dir die Signale zu erzwingen versucht. Fragt sich das Selbe wie du von ihm: Ob du was von ihm willst.

Es ist auch rein möglich, dass er sich seinen Gefühlen, damit seinem Handeln nicht bewusst ist.Da solltest du ihn erst darauf aufmerksam machen( Tipp: auf unterschwellige Art zum nachgrübeln bringen da einfach ansprechen etwas blöd sein kann). 

Wenn das nur rein Freundschaftlich sein mag, wäre es ihn darüber anzusprechen doch die bessere Lösung. 

Ist aber deine Entscheidung. Könnte dir nur raten dich auf deine eigene Gefühle zu überlassen.

Kommentar von luunaa1 ,

ja aber gehe ich somit nicht das risiko ein das ich ihm mit einer beziehung auch verlieren könnte, wenn ich mit ihm mal schluss machen müsste? Ich versuche ja ihm zu zeigen das ich ihn sehr mag, aber es fällt mir schwer, da ich bis jetzt selten jemanden gesagt habe das ich ihm gerne mag.

Kommentar von Questionpark ,

Ja, ist ein echt schwerer Fall,aber warten ist auch eine Lösung. Die Welt ist so groß, wir alle so klein, da kann sich noch so vieles ändern an Menschen, an Beziehungen, einige können sich nicht mal realisieren wie sie zusammengekommen sind, einige schon.

Mein Problem zum Beispiel ist auch das ich gar Leuten, die mir gefallen nicht mehr sagen kann, ob ich sie mag oder nicht und daraus folgt ------> Habe keine Freunde, nichts, aber eine Stütze im Leben, (ok für euch Frauen ein warmer Pelzmantel der Schutz vor Kälte bietet), fände ich doch lieber als einfach Freunde. Hängt vielleicht auch davon ab das ich mein ganzes Leben durch ein Einzelgänger bin, zwar kein Außenseiter aber ein Einzelgänger.

Und da wäre es auch mal lieber sich seinen Gefühlen mal zu äußern, zu sagen ob man jemanden mag oder nicht, egal wie schwer es ist, will keinen sehen der so wie ich sein Leben durch alleine seinen Zielen streben muss, alleine Filme gucken, keinen hat, dem man seine Probleme äußern kann, so einen großen Vertrauen schenken kann .

Und ich wünsche auch keinem nur Freunde zu haben, Freunde können zwar gut sein, aber es muss auch mal was im Leben geben was Wärme bietet und dich damit noch besser am Leben festhält als nur Freunde, denn meiner Meinung nach  können Freunde es nicht mehr so gut wie das warme Pelzmantel, oder eine Stütze.

Kommentar von Questionpark ,

Und da wäre ein Risiko meiner Meinung nach doch Wert, aber das ist ja auch deine Entscheidung.

Antwort
von Neelska, 25

Kleiner Tipp: M steht für Männlich und nicht für Mädchen. Damit irritierst du hier wahrscheinlich viele ^^

Zu deiner Frage. Für mich hört es sich an dass er ziemlich schüchtern ist. Lasst euch einfach Zeit und dann wird das Ganze. Viel Glück :)

Kommentar von C0305 ,

Ich denke es steht für Mädchen ...

Kommentar von Neelska ,

In ihrer Frage natürlich. Aber sonst ist es gängig das M für Männlich und W für Weiblich steht.

Kommentar von luunaa1 ,

tut mir leid, hehe ich wollte ja auch W. schreiben , aber ich dachte ,dass das nicht nötig währe,hehe nunja er ist nicht schüchtern, "schüchtern" er ist eher der anständige typ ,der ein mädchen niemals sagen würde boah du hast ja geile t***** aber ja das ist ja das was mir sehr gefällt an ihm.:)

Antwort
von relented, 11

Ich galube ihr wärt ein tolles Paar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten