Frage von Zwilling0708, 39

Empfinde ich etwa immer noch etwas für meinen ex-freund?

Seit gestern geht es mir richtig komisch .. Es zu erklären ist schon schwierig.. Ich erkläre es mal so mein ex freund ist der beste Freund von meiner Schwester und wir sind schon seit 2 Einhalb Jahren oder mehr nicht mehr zusammen der ist mittlerweile seit fast 2 Jahren mit seiner Freundin zusammen und ich bin mittlerweile 7 Monaten mit meinen Freund zusammen.. Die Situation ist folgender Maßen mein ex freund kommt oft zu uns wegen meiner Schwester es kommt auch der freund meiner Schwester und 4 andere freunde/innen wir sind so eine Gruppe quasi wie eine kleine Familie.. Wir sind immer zusammen egal ob ex oder nicht ich verstehe mich gut mit meinen Ex wir sind nicht verfeindet finde es auch gut können immer noch über alles reden usw vor ungefähr 1 Jahr waren wir England Klassenfahrt ich meine Freundin mein ex und sein guter Kollege wir 4 waren immer zusammen unterwegs später kamen wir uns irgendwie wieder näher er wollte sogar mit seiner Freundin Schluss machen damit wir wieder zsm kommen wir waren wieder wie in den alten zeiten und haben england gemeinsam genossen jedoch hab ich dass abgerate und hab mich für meinen jetztigen Freund entschieden... Und er ist eben immer noch mit seiner Freundin zusammen.. Bevor die Klassenfahrt zu ende war saßen wir weiterhin zusammen zwar hatte keiner von uns beiden etwas gesagt weil wir wussten wenn diese Busfahrt jetzt endet und wir aussteigen werden wir wieder unsere eigenen Wege gehen.. Wir waren am Händchen halten im bus jeder ist ausgestiegen wir saßen immer noch und draussen waren alle Eltern... Er sagt mir wenn du meine Hand jetzt loslässt wird alles enden und wir werden wieder getrennte Wege gehen... Ich konnte nicht aufstehen und auch nicht loslassen.. Das alles passierte 9 Monate später nach dem wir Schluss hatten.. 10 min vergangen und wir saßen immer noch da bis ich nur meinen Namen hörte wie jeder nach uns suchte.. Ich musste aufstehen aber ich hab seine Hand nicht los gelassen und merkte Wie schwer es ihm fiel meine loszulassen.. Aber ich wusste das es dass beste für ihn wenn wir dass ganze nicht noch einmal eingehen also umarmte ich ihn und verließ denn Bus mit Tränen.. Er kam 5 min später erst raus... Nach der ganzen Sache waren wir immer noch super befreundet haben so getan als ob nichts gewesen wäre nach dem Motto "was in England passiert ist, bleibt auch in England".. mittlerweile ist das ganze 1 jahr her und Alles war okey ich kam mit meinen Freund zusammen alles ging klar hab mich auch von meinen ex distanziert und liebe meinen Freund aber gestern waren wir auf einer Geburtstagsfeier von einer Freundin natürlich war mein ex auch da sind ja wie eine kleine Familie alle waren da eben immer die selben er hat angefangen von seiner Freundin zureden bis jetzt hatte mich dass nie gestört aber wo ich irgendwie merkte wie Glückliche war hab ich schlechte Laune bekommen.. Das ist doch nicht normal? Das sollte mich nichts angehn Liebe ich ihn etwa immer noch oder empfinde ich etwa immer noch etwas??

Antwort
von nettermensch, 19

das sieht zumindest aus. du hast noch empfinden, die du jetzt neu empfindest, jetzt wirds schwierig.

Antwort
von hlyoo, 13

nein, es muss nicht zwingend sein, manchmal ist es auch einfach ein komisches gefühl zu merken, dass man ersetzt wurde quasi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten