Frage von FlamBeon, 11

Empfiehlt sich ein AntiVirus bei Nutzung von Orbot?

Da es sich für einen AntiVirus am Handy eher als schwer erweist den Datenfluss der hochgeladenen Dateien und dessen Pfade zu prüfen. Da das Handy stetig Nutzerdaten, Fehlerberichte, Cloud-synchronisationen,... hochlädt und die Apps vom Google Play Store stets in einer Sandbox, ein gesicherter, vom System abgeschotteter Bereich, vor Veröffentlichung getestet werden oder über Nutzerbewertungen auch mal aussortiert und gelöscht werden, ist es ja eher unnötig eine Antiviren - Software auf dem Handy zu haben.

Trifft das aber auch für das surfen, benutzen und verbinden mit dem Darknet über Orbot zu?

Antwort
von SocialMods, 3

Ich bin Root User und nutz schon lange keinen Antivirus Scanner mehr...

Für das Darknet sehe ich einen Antivirus als eher unnötig an.
1. Könnte er die Pfade nicht mal nachverfolgen und ist im Internet nutzlos
2. Es gibt im Darknet Viren auf die ein normaler Virenscanner nicht ausgelegt ist und die man auch nicht mit einem normalen Prinzip erkennen kann

Am besten besonderes von illegalen und Bitcoin Seiten fernhalten. Denn mit Bitcoin wird man meistens von z.B. crypz Viren erpresst.

Aber ich persönlich hatte mit Orbot noch keine Probleme.

Antwort
von Bltzkrg, 6

Ein AntiVirus auf Android Geräten ist immer sinnlos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten