Empfelung beim Smartphone kauf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn das Deine Minimalanforderungen sind, würde ich ein Windows-Phone, wie Lumias der 5er und 6er-Reihe vorschlagen. Da haben viele Dual-Sim-Fähigkeit bei relativ niedrigem Preis. Die App-Auswahl ist bei Windows mobile nicht so gut wie man das von Android und iOS kennt, aber Navi und WhatsApp geht natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"nicht so teuer" ist jetzt natürlich eine seeehr relative Angabe. Ich kann eigentlich sehr guten Gewissens das "Honor 7" empfehlen (Honor ist eine Marke von Huawei).

Habe nämlich auch eine kleine Odysee durch, weil ich eigentlich einfach nur gern ein Handy wollte, dass ich nicht jedes Jahr austauschen muss, weils plötzlich extrem langsam läuft (ich glaube ja seitdem wirklich, dass die Hersteller absichtlich was einbauen, damit das passiert). Erst passierte es mir mit einem Samsung Wave I, dann mit einem LG P880, beide hatten sehr gute Bewertungen damals von wegen Preis-Leistungsverhältnis und überhaupt. Naja, jedenfalls waren danach beide Marken für mich gestorben, da ich aber trotzdem beim neuen Handy auch nach Testberichten schaute, weil ich sonst einfach nicht wissen kann, welche gut sind, habe ich nach SEHR langer Recherche und vielen vielen Testberichten und Kaufberatungen mich für das Honor entschieden. Eigentlich ging es da um ein Honor 6, worüber ich viel Positives zu dem Preis gelesen hatte, aber dann gab es vergünstigt zur Markteinführung das Honor 7 und so hatte ich zugeschlagen.

Ich hab es jetzt gut ein Jahr und es hat mich nie so enttäuscht, wie die anderen beiden zuvor. Klar hatte es anfangs kleine Schwierigkeiten bzw. ich musste mich eben mit der etwas anderen Oberfläche vertraut machen und wie es zu benutzen ist, gab da paar kleinere Schwierigkeiten (Whatsapp u. ä. Programme, die im Standby etwas empfangen sollten, mussten im Speicher gelassen werden, damit Nachrichten eingingen. Insgesamt war das System eben sehr strikt mit Programmen, die im Standby Strom verbrauchten, aber das beste: Es gab immer ein Liste, wo man das überprüfen und einstellen konnte!) Auch das Update auf 6.0 kam recht zügig (wenn auch inoffziell in meinem Fall) und vor einer Woche etwa gabs auch n Update und nun sind wohl auch die kleinen Fehler, von denen ich eben sprach, behoben worden. Und das Handy läuft wie am ersten Tag - genau wie ich es mir gewünscht hatte. Programme starten schnell, der Speicher (Systemspeicher und vor allem der Arbeitsspeicher) reicht vollkommen aus und gerade durch Android 6.0 ist es einfach super geworden. Will ja mal hoffen, dass es so bleibt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm Wiko Lenny?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?