Frage von blauWale, 35

Empfehlungen Motorräder für Schulweg?

Hey ich bin w16 werde im Oktober 17 und mache derzeit meinen Führerschein zur Klasse B. Da ich auf eine neue Schule gehen werde, die eigentlich näher zu mir liegt, aber die Fahrtkosten nicht mehr erstattet werden, würde ich mir gerne einen Motorrad mit 50ccm kaufen. Habt ihr Empfehlungen? Und lieber Gebraucht oder Neu? Welche Modelle eignen sich für Fahranfänger und kann ich eine 2.Person mit nehmen?

Antwort
von JuliusCesar53, 24

Wenn du die Schaltung einer Simson beherschst, dann würde ich dir glatt eine Simson empfehlen.

Pro

  • Darfst "Legal" bis zu 60 Km/h fahren
  • Kannst 2 Personen mitnehmen
  • Günstige Ersatzteile
  • Kultfaktor
  • Nette und Zuvorkommende Simson Community.


Contra

  • Öfters kleine Reparaturen notwendig.

Gute Simson´s bekommst du ab 850€ - 900€

Wenn nicht dann einfach ein Plastikroller macht man nicht viel verkehrt als anfänger

Kommentar von Skinman ,

Man kann auf einer Simson zwei Beifahrer mitnehmen? Das ist ja ganz was Neues.

Kommentar von JuliusCesar53 ,

Meinte natürlich 2 Personen können drauf fahren ^^ (Ich selber + "Beifahrer")

Antwort
von Skinman, 9

Sollte der Schulweg über Landstraßen führen, kann ich aus Sicherheitsgründen nur empfehlen, lieber auf eine 125er zu gehen. Die sind knapp über 100 km/h schnell, so dass man relativ risikoarm im Verkehr mitschwimmen kann.

Mit der 50-er bist du demgegenüber ein Verkehrshindernis, das von JEDEM überholt wird, einschließlich jedem Lkw.

Antwort
von j1999j, 25

Kauf dir n Motorroller ist glaub ich einfacher wenn du keine Ahnung vo dem Dingern hast , da musst nämlich nicht schalten

Antwort
von IchBinUnwichtig, 14

Wenn du ein roller kaufn willst: kauf dir bitte KEINEN billigen chinaroller, die sind müll ich spreche aus erfahrung. Kauf dir am besten ein markenroller zb ne peugeot ( wenn du n roller willst)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community