Empfehlungen für Gute Laptops?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt drauf an wofür du es nutzen möchtest.
Wenn du es zum arbeiten in Schule oder Uni nutzen willst, würde ich dir ein MacBook empfehlen da diese dafür am besten geeignet sind.
Ausserdem bieten Sie meiner Meinung nach bessere Programme (Keynote, Pages usw. Die sind auf jeden Fall besser als OpenOffice und gratis dabei).

Wenn du jedoch auch mal ein Spiel spielen willst oder du generell Windows besser findest, dann würde ich dir raten entweder einen Acer oder Intel zu holen (Surface wäre vllt auch eine Option).

Für nähere Infos schaue einfach mal auf diesen YouTube Kanälen vorbei: SwagTab, FelixBa, Valentin Möller, Alexi Bexi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tomsquestion
19.05.2016, 23:59

haha geil :D darf ich Fragen woher du kommst? SwagTap is dee Sohn von Arbeitskollegen meines Vaters. Ich dachte nicht das er eine recht weite Reichweite hat.

0

Ich habe mir den Acer Aspire V 15 (V5-591G-75GP) gekauft und bin sehr zufrieden.

Der Laptop ist 200€ runter gesetzt und es gibt bis heute nichts zu meckern. Jedoch wäre ein genaues Budget was dir zu Verfügung steht ganz gut zu wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Budget?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kauf keinen macbook sind zu teuer und du hast viele nachteile (apple handys sind ziemlich gut nur die pc's mag ich nichtso)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snikers32
19.05.2016, 23:36

kein*

0

Gaming und Laptop bedeutet: sehr viele 100-Euro-Scheine.

Mit wievielen Scheinen willst du wedeln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit meinem Hp Pavillion 15Ak031ng zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?