Frage von Gamecube9547, 34

Habt Ihr Empfehlungen für eine Netzwerkkarte?

Hallo.

Ich habe vor etwa einem Monat einen neuen PC bekommen. Als Netzwerkgerät habe ich einen ASUS USB-N13 Stick verwendet, mit welchem ich jedoch sehr unzufrieden bin. (Ständig taucht ein gelbes Dreieck auf). Mein Bruder meint, dass diese Probleme an der Lage meines PCs liegen würde (er war immer auf der Rückseite des PCs eingesteckt), deshalb habe ich ihn in einen der vorderen Anschlüsse gesteckt, was mir jedoch missfällt, da ich meistens alle vorderen USB-Ports benötige. Das Problem mit dem gelben Dreieck war dadurch glücklicherweise gelöst, jedoch traten sofort neue Probleme auf, wie z.B. dass das Programm des Sticks nicht mehr reagierte und ich somit ebenfalls keinen Zutritt zum Internet hatte.

Ich hätte nun drei Fragen:

  1. Wird eine Netzwerkkarte diese Probleme lösen? Wenn es denn Lageprobleme wären, wäre es dann mit einer Karte besser, oder wird mir das nicht helfen?

  2. Ich habe eine FRITZ!Box 7490. Ich habe entdeckt, dass diese ebenfalls auf 5,0GHz aussendet, weshalb ich mir eine Netzwerkkarte mit einem 5,0GHz Frequenzband holen möchte. Bisher hatten wir nur 2,4GHz und ich bin mir auch nicht sicher, ob die Fritz Box beides gleichzeitig "ausstrahlt", da sonst andere Internetnutzer ohne eine 5,0GHz Karte das Internet nicht mehr nutzen könnten. Wie soll ich das einstellen?

  3. Kennt ihr gute Netzwerkkarten, welche mit 5,0GHz arbeiten können? (Darf bis zu 50€ gehen)

Ich danke für jede Antwort!

Antwort
von DrSkyfallAsks, 26

Ich kann dir die von Gigabyte für 32€ empfehlen, AC WLAN und Bluetooth vorhanden und ja es würde das Probleme lösen so weit ich dass einschätzen kann

Antwort
von DrSkyfallAsks, 21

Zu deiner FB, alle Fritz boxen die 5ghz unterstützen, können es auch simultan mit 2,4 ausstrahlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community