Frage von GAbrey27, 99

Empfehlung für 1. Auto?

Hab jetzt meinen Führerschein fast 1 Jahr. Bin bald mit der Schule fertig und hab mir im Sommer überlegt, mir ein gebrauchtes Auto zu kaufen. Was ich mir vorstelle: ca. 90 PS Habe ca 5000€ zu Verfügung (allerdings zahlt mein Papa so 2000€) mit :), somit bleiben mir 2000€ noch für Rep. oder so zu Verfügung Hab pro Monat noch ca 300 Zu Verfügung, allerdings sollte das nicht nur fürs Auto draufgehen Versicherung etc. zahlt mein Vater.

Marken sind mir eig. relativ egal Kleinwagen eher nicht, denke eher so an Kompakt/Limousine.

Bin Vorher mit Audi a1 von meiner Mutter gefahren und mit Ford Mondeo von meinem Vater.

Autos die mir mal gefallen würden: - Ford Focus - Subaru Legacy - Audi a3 - VW Jetta/Passat

Bin aber offen für weitere Vorschläge :) Golf/Polo eher weniger, hat fast jeder :P

Insgesamt sollte das Auto dann so für 4 Jahre ca halten...

Danke für Eure Vorschläge, bzw Tipps

Antwort
von toylex, 26

Für dich als Fahranfänger sind die Autos besonders günstig im Unterhalt,
die nicht alle Anfänger kaufen wollen. Suche dir also ein Fahrzeug das
ein bisschen aus der Reihe tanzt. Toyota Avensis oder Honda Accord,
Mitsubishi Lancer oder Carisma, Mazda 6, Subaru Legacy, sogar ein Lexus
IS kann günstiger im lfd. Unterhalt sein als ein 3er BMW oder Golf.

Antwort
von user8787, 33

Natütlich einen Golf ! 😍 *schmunzel 

Den gibt es schließlich für jedes Alter. ;o) 

Antwort
von Tommkill1981, 68

Schaue doch mal bei Autoscout24.de . Da wirst Du bestimmt was passendes für Dich finden.

Antwort
von Alopezie, 14

Von deinen aufgezählten ist der subaru und der Ford am besten. 

Antwort
von MaxEich, 54

Hallo,

alternativ empfehle ich dir den Opel Astra J 1.6 Turbo mit 180 PS (179 PS). Dieses Auto wird einen Ford Focus, einen Audi A3 und jeden passat auf der Autobahn schlagen.

Mir hat jeder einen Opel abgeraten, habe ihn jedoch gekauft und fahre schon 5.000 km ohne jegliche Reparatur. Verbrauch um die 7 Liter auf 100 km und ich komme 800 km mit einer tankfüllng aus, so viel schaffen nur diesel.

Dank der Turboaufladung ist der wagen wirklich sehr sehr schnell, da wird ein A1 oder gar A3 nicht mehr mithalten können. 

Ausstattung? - Vollausstattung habe ich. Alles, was ein Auto haben kann. Und glaub mir, die qualität ist heute bei opel genau wie bei einem audi und nicht schlechter.

du wirst überrascht sein, wie gut die autos sind. mein 1.6er turbo schafft 245 kmh auf der bahn, das schafft sonst kein A3 und auch kein passat.

Kommentar von GAbrey27 ,

Danke für deine ausführliche Antwort.

.. Und wie viel kostet der in der Versicherung, etc. ? Mit 180 PS kommen denk ich schon einiges zusammen...

Kommentar von iddontkcree ,

schau mal auf check24 - da vergleiche ich immer

Wenn du den Wagen über deinen Vater anmeldest kannst du gut Geld sparen

Aber 180ps ist für so ein kleines Auto ziemlich viel - gerade als 1.Auto.

Mach eine Probefahrt... und schau wie du mit der Leistung umgehen kannst

Kommentar von MrZurkon ,

Er hat ein Jahr seinen Führerschein,warum sollte er mit 180 PS andere Autos auf der Bahn schlagen? Das ist total irrelevant für einen Fahranfänger,auch wenn er 245 läuft.Das ist nun wahrlich nichts besonderes.....

Kommentar von iddontkcree ,

Nun ich bin selber 19 und hab ein Jahr meinen Lappen - aber ich weis nicht ob 180ps nicht doch zu sporltich sind

Kommentar von MaxEich ,

180 ps bei 1.6 liter ist sportlich, aber es sind eben keine 3 liter. steuern zahl ich 120 Euro im jahr und versicherung um die 250 Euro im jahr. Der Astra ist eines der günstigsten Autos in Versicherungseinstufung. 

180 ps klingt viel, ist aber normal bei 1.6 liter hubraum. vw hat auch so viel ps aus einem 1.4 liter hubraum rausgeholt, die haben ständig motorenschäden. der astra 1.6 turbo hat selten motorprobleme. das ist die alte technik mit turboaufladung, die macht selten probleme, erst nach 200 tkm, bis dahin hast dus aber noch sehr lang.

Antwort
von iddontkcree, 34

Wenn Kleinwagen dann in meinen Augen einen Corsa D

Sonst ein Audi A4 B6 oder VW Passat.

Wichtig ist vor allem, dass das Auto einen guten NCAP-crashtest macht.

4Sterne sind das minimum - bei Kleinwagen 5


Kommentar von MrZurkon ,

Der Corsa D Fahrer schon wieder :D Es gibt bessere Kleinwagen und schönere Kleinwagen als den Corsa.....

Kommentar von SuperKuhnibert ,

Ja. Den Opel Adam S beispielsweise.

Kommentar von iddontkcree ,

dann nenn mal konkrete Beispiele und sag nicht immer - es gibt bessere blabla

Außerdem fahr ich kein Corsa nur ein guter Kumpel der gute Erfahrungen mit dem gemacht hat.

Und warum ist das ein Grund meinen Beitrag negativ zu bewerten? Sag mal konkret was daran schlecht ist - du.mm auf den dislike button klicken kann jeder und soeiner bist du doch nicht MrZurkon oder?

Also geb mir mal Fakten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten