Frage von Darkknight27, 50

Empfehlung eines ATX-Mainboards?

Hi,
Könnt ihr mir ein ATX-Mainboard empfehlen? Es soll kein weiteren Schnickschnack wie zB. eine extra GPU oder so haben.
ATX ist ja sowie ich weiß eine einheitsgröße sein, falls ihr doch meine Maße braucht, habe ein Shinobi-mid-tower. Mein Budget beträgt 100€ kann aber natürlich auch weniger kosten. ;)
LG Pascal

Benutze ein Intel i7 4790 mit einer Nvidia GTX 970

Antwort
von CATFonts, 35

Ich jedenfalls würde mir immer wieder eines von Gigabyte holen. Die Teile sind sehr stabil und haben langlebige Bauteile. Und wenn du mit deinen Rechner auch mal "exotischeres" wie das Aufsetzen eines Hackintosh planst, kommst du da gar nicht dran vorbei.

Ein spezielles kann man hier aber schlecht empfehlen, da wir nicht wissen, welcher Prozessor da drauf soll und ob du z.B. 2 Grafikkarten da drauf im Team laufen lassen möchtest

Kommentar von ItzLinkPvP ,

Du sprichst mir aus der Seele! 😮

Antwort
von qugart, 31

Das kommt auf den verwendeten Prozessor drauf an. Außerdem sollte man auch wissen, was du als Schnickschnack und was als notwendig erachtest.

Kommentar von Darkknight27 ,

habe nicht vor mir eine neue Soundkarte einzubauen. Brauche also keine 4 extra-schteckplätze. Benutze eine Intel i7 4790k mit einem 1150er Sockel.

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für Computer & PC, 22

Wie soll man dir ein Mainboard empfehlen wenn man nicht weiß welche CPU du hast ?

LG

Kommentar von Darkknight27 ,

sorry, soll ein Intel i7 4790k werden.

Kommentar von xGeTReKtx ,

Kannst dir eigentlich eins aus suchen wenn du den 4790K hast am besten ein Z97 Board wenn du den ohne K hast reicht ein H97 Board. Ich selbst habe ein MSI Z97s Krait kann ich nur empfehlen.

Antwort
von gooo606, 27

was für einen sockel brauchst du denn?

Kommentar von Darkknight27 ,

1150er

Kommentar von gooo606 ,

dann könntest du entweder das asus Z97-p oder das msi z97 Pc mate nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten