Frage von xXxDjaDjaxXx, 76

Empfehlenswerter Gaming PC mit guter preis-leistung?

Moinsen,

Ich suche einen Gaming PC für mich.

Ich spiele hauptsächlich Shooter und alles in dieser Richtung. Wie z. B. Die battlefield und far cry Reihe.

Und ich denke mal die zukünftigen Teile wird mein PC nicht mehr packen. Ich möchte das natürlich auch auf hohen Grafik Einstellungen spielen.

Ich denke mal ein Intel Prozessor und eine Nvidia Grafikkarte wären doch am besten. Aber weiter genau weiß ich noch nicht.

Preislich denke ich an maximal 800€. Wenn ihr das für unrealistisch haltet, dann schlägt was vor.

Danke schonmal

Antwort
von LawineX, 46

Moinsen, bevor wir hier von halbstarken umzwingelt werden fange ich mal mit etwas sinnvollem Imput an ;)

http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator/meinpc/1372866

Kurz mal was gebastelt ;) ein typischer 800 Euro PC.

GTX 960 mit 4 GB VRAM,  der beste Sportler kackt schließlich irgendwann ab wenn die Lunge nicht groß genug ist ;) eine R9 380 wäre das Gegenstück von AMD mit gleicher Leistung + - 5% Unterschied je nach Engine.

Klassicher Prozessor, ein K gibts für 10 Euro Aufpreis, wenn du dich mit OC auskennst. Ansonsten kurz melden, denn du brauchst noch ein Z Chipsatz dafür.

Ansonsten alles normal wie immer eigentlich :)

Wenn irgendwelche Fragen, immer her damit. 

PS: Custom Lüfter habe ich nicht genommen, da du den sonst selber zusammenbauen musst.. insofern du keine "Werkstatt" in deiner Nähe hast, wäre das blöd ;)

Kommentar von paulvolland ,

Soweit ein gutes Setup würde aber selber ein bisschen mehr in das Gehäuse investieren da Sharkoon nicht die beste Qualität hat

Kommentar von LawineX ,

Definiere Qualität von Gehäuse. ich glaube nicht das er noch mehr Geld in ein Gehäuse investieren muss wenn er ein "knappes" Budget hat. Ob jetzt das Gehäuse oder ein anderes, er muss die Kiste ja nicht zusammenbauen.

Kannst ja gerne aufzählen was ein teureres Gehäuse ( du hast nicht genau gesagt wie viel mehr genau investiert werden soll )  besser macht als das ;)

Kommentar von rosek ,

bis aufs 600 w Netzteil und die 960 ganz gut :)

Kommentar von LawineX ,

Man kann leider kein Netzteil auswählen was weniger als 600 Watt hat, schon klar das die Kiste nur ein 450 Watt Netzteil braucht doch preislich betrachtet macht das keinen Unterschied.  Die 960 ist Ansichtssache, eine R9 380 würde auch gehen, nehmen sich von der Leistung aber nichts und da er unbedingt nvidia will ;)

Da du leider nichts konstruktives beigetragen hast, nehme ich mal an das du in diesem Thema wohl nicht sonderlich bewanderst bist.

Antwort
von Lukaswegner98, 47

Also auf Full Settings für Games in ein zwei Jahren wirst du wohl verzichten müssen befürchte ich, aber für normale Grafik für den nächsten(nicht all zu langen) zeitraum dürfte es reichen vom budget her. Wenn du das beste Preisleistungsverhältnis haben willst, baust du dir selber einen:)

Kommentar von HardwareGuru ,

Man kriegt grade so ne 390 und nen Xen e3 rein also sind Full Settings auf FHD doch realistisch

Kommentar von Lukaswegner98 ,

aktuell ja, aber wie ich erwähnte, in ein zwei jahren:))

Antwort
von HardwareGuru, 31

https://geizhals.de/?cat=WL-625557 Mehr Leistung kann man in 800€ nicht reinquetschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community