Frage von TheDarkKnight2, 20

Empathie, Sensibilität und Emotionalität, Fähigkeit und Fluch zugleich (Tipps für Selbstbewusstsein)?

Wie es oben steht sind das 3 Eigenschaften von mir die gutes sowie schlechtes bewirken. Ich kann die Menschen sehr gut lesen und kann mich gut in sie hineinversetzten, deshalb hab ich viele Freunde psychisch gut unterstützen können, ich weiß bei sowas wie ich mich ausdrücken muss damit es genau richtig rüberkommt usw. Ein Freund hat mal die Metapher Rüstungsschmied benutzt. Aber diese Fertigkeit macht mich genauso fertig, ich kann mich selbst (verhältnismäßig) sehr gut neutral betrachten, das führt dazu das ich alle meine Fehler immer direkt bemerke und das zerstört mein Selbstwertgefühl dermaßen. Es ist eigentlich schon kaputt, neue Menschen kennen zu lernen ist purer Stress für mich weil ich jedes Anzeichen von Verachtung erkenne wenn ich mit diesen Menschen rede. Das führt zu Nervosität, weil ich weiß vor dieser Person müsste ich mich erst beweisen damit sie merkt das ich eigentlich in Ordnung bin. Steigende Nervosität führt zu peinlichen Verhalten, das ich wiederum auch IMMER direkt bemerke und mich komplett schäme, mich danach drüber aufrege und das zerstört mein selbstwertgefühl. Ich habe dieses Problem jetzt seit fast 1,5 Jahren, und ich erkenne genau was das Problem ist und sogar warum und wann dieses Problem entstanden ist (war nicht immer so) trotzdem schaffe ich es nicht drauf zu sche..ssen was andere von mir denken, in manchen Situation kreisen meine Gedanken nur darum, was die anderen über mich denken. Das Problem wird immer schlimmer, besser, schlimmer, aber ich weiß nicht wie ich das loswerden soll. Ich weiß Psychologe würde helfen aber kann man es vlt ohne schaffen? Also ich halte mich für Intelligent Empathifähig usw das steh ich mir zu (das sind schon Dinge die ich an mir schätze) trotzdem fühl ich mich vor anderen Leuten wie ein Opfer und verhalte mich dann noch deswegen so (ich bin auch sehr dünn, ihr glaubt garnicht wie oft man bei Menschen meiner Altersklasse (19) direkt beim ersten Augenkontakt als Lauch abgestempelt wird, Vorallem weil die Gesellschaft männlichen Personen vorschreibt immer der Selbstbewusste zu sein, man bekommt das sehr oft zu spüren) Danke fürs lesen und eure Hilfe, ich bin sehr offen vielen Ratschlägen gegenüber aber bitte führt sie ein wenig aus bzw. erklärt sie, damit ich sie stärker aufnehme/verinnerliche Es geht grundlegend um mein Selbstwertgefühl damit ich bei Menschen (auch bei Freunden) etwas freier sein kann und mir nicht immer den Kopf zerreiße und mich tagelang runtermach

Antwort
von Prinzessle, 5

Du schreibst, du warst nicht immer so...gab es einen Auslöser, der dich nun blockiert ? Wenn ja, dann überlege dir, was da genau passierte, dass du nun Schwierigkeiten hast im Umgang mit anderen Leuten.

Denn eigentlich sind deine Eigenschaften sehr gut aber es scheint wie zu einer Uebersteigerung gekommen zu sein, so dass es dich nun im unbeschwerten Umgang mit Menschen behindert.

Und weil du Angst hast, löst du, zu mindest in deinen Augen, peinliche Situationen aus....was deine Angst nur noch mehr schürt....so wird das wie zum Teufelskreis, den du zu durchbrechen versuchen solltest.

Manchmal wenn ich mich überwinden muss...schimpfe ich kurz mit mir selbst...und sage : so jetzt aber hopp Frau .... tue nicht so doof, das ist nur deine Angst, sei locker !

Versuche es einfach einmal, mit jeder guten Erfahrung wird deine Angst weniger und du bekommst deine Selbstverständlichkeit im Umgang mit anderen wieder zurück über.

Ich drücke dir den Daumen, dass du es alleine schaffst...eventuell würde dir eine Kampfsportart auch gut tun. Aber das spürst du sicherlich am besten, ob das etwas für dich wäre.

Antwort
von Patrickson, 14

Kenne ich ganz gut. Lerne die dinge weniger persönlich zu nehmen. Habe kontakt mit menschen welche dir gut tun, welche dich nehmen wie du bist, welche dich schätzen wegen deinen besonderen fähigkeiten, denn das sind sie. Finde ein mensch mit dem du möglichst neutral darüber reden lannst. Lerne alleine zu sein ohne dich einsam zu fühlen und denke in fieser ruhe über das nach, was dich gerade beschäftigt. Lerne deine fähigkeiten zi gebrauchen, lasse es nicht zu, dass du deswegen missbraucht wirst. Habe geduld. 

Kommentar von Patrickson ,

Auch mein humor hilft mir dabei oft! Über mich selber zu lachen weil ich manchmal halt doof bin, sensibel bin, komisch wirke oder aussehe, bescheuerte bemerkungen mache usw. Manchmal halt einfach lachen und kichern über sich selber und andere Menschen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community