Frage von dubstepsahead, 49

EMOTIONEN WIEDERHERSTELLEN?

Hallo Freunde..

Ich habe ein großes Problem. Ich bin wieder mit dem Jungen zusammen, mit dem ich vor 2 Jahren schon mal eine kleine Schwärmerei in der Schule hatte. Damals war er noch etwas kräftiger und wurde nur gemobbt. Vor circa vier Wochen hat er sich dann nach zwei Jahren endlich wieder gemeldet.. Als er mir ein Bild schickte konnte ich es kaum glauben. Er hat ziemlich viel abgenommen, nicht zuletzt durch kurzzeitigen Konsum von Drogen. Und bei den Drogen setze ich jetzt mal an. Er hat lange Zeit gekifft, scheinbar viel gekifft und ich habe gehört dass man dadurch Anteilnahmslos wird, seine Emotionen nicht mehr vernünftig zeigen kann.

Es tut so weh, er ist kalt zu mir aber ich weiß dass er Gefühle für mich hat. Ich brauche dringend eure Hilfe..Wie kann ich ihn berühren? Wie komm ich an ihn ran?

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Psychologie, 36

Hallo,

auch auf die Gefahr hin, dass Dir meine Antwort nicht gefallen wird, muss ich ehrlicherweise sagen: 'Gar nicht'. Drogenkonsum bleibt nunmal nicht folgenlos.

Auf Deine Frage, wie Du an ihn herankommst, kann ich nur die Gegenfrage stellen: Warum willst Du an ihn herankommen? Willst Du Dir das wirklich antun? Weißt Du überhaupt, worauf Du Dich da einläßt?

Ganz ehrlich: Lasse bitte die Finger davon. Wenn er wirklich an Dir - und nicht an sich selbst - interessiert wäre, hätte er keine zwei Jahre verstreichen lassen. Und dass Du weißt, dass er Gefühle für Dich hat, naja. Manchmal ist einfach auch 'der Wunsch der Vater des Gedanken'.

Ich befürchte, seine Gefühle beziehen sich mehr auf sich selbst und er versucht, einen alten Kontakt wiederherzustellen, in der Hoffnung, dass es ihm guttun wird.

Das ist keine gute Basis für eine glückliche Beziehung. Und glücklich wirst Du dabei ganz sicher nicht.

LG Buddhishi

Kommentar von dubstepsahead ,

Naja,  der Grund dafür dass wir keinen Kontakt hatten ist sehr kompliziert und wenn man es genau nimmt meine Schuld. Ich will ihn nur irgendwie erreichen, irgendwie erreichen dass er sich mir öffnet..

Kommentar von Buddhishi ,

Das wird er aber nicht tun, meine Liebe. Setze lieber eine Ende mit Schrecken, bevor es für Dich zum Schrecken ohne Ende wird.

Versuche doch, Dich abzulenken von diesem Typen und wende Dich schönen Dingen zu. Du wirst sehen, nach einer Weile denkst Du gar nicht mehr an ihn bzw. mit etwas Abstand, wirst Du irgendwann sogar sagen, gut, dass ich mich darauf gar nicht eingelassen habe :-)

Kommentar von dubstepsahead ,

Aber woher weißt du dass er es nicht tun wird? Er will es ja.. Er weiß nur nicht wie..

Kommentar von Buddhishi ,

Woher weißt Du, dass er will und nicht weiß wie? Sorry, aber (mal von Deinem Bild ausgehend) ich bin deutlich älter als Du. Das mag sich für Dich jetzt saublöd anhören, aber damit verbunden habe ich nunmal eine größere Lebenserfahrung. Außerdem habe ich aufgrund beruflicher Erfahrungen definitiv mehr Ahnung von dem, was Dir in dieser Beziehung blühen würde.

Hör doch bitte auf, Dir was vorzumachen und schaue der Realität in die Augen. Alles andere ist und bleibt Wunschdenken.

Kommentar von dubstepsahead ,

Ich will ihn einfach nicht aufgeben. Das kann ich nicht.

Kommentar von Buddhishi ,

Du könntest es sicherlich, aber Du willst es nicht. Das ist Deine Sache. Dann kann Dir hier keiner die damit verbundenen Erfahrungen ersparen. Aber bitte achte gut auf Dich selbst, okay?

Alles Gute

Buddhishi

Kommentar von dubstepsahead ,

Danke dir...

Antwort
von mychrissie, 9

Halt Dich lieber fern! Ein drogenaffiner Partner bringen Dir nur Unglück. Lebenslang!

Antwort
von Hyperius, 49

Lass die Finger davon, Drogen sind Müll.

Kommentar von dubstepsahead ,

Das tut er ja, ich sowieso aber ich will dass er mir wieder seine Gefühle für mich zeigen kann..

Kommentar von Hyperius ,

Du kannst ihn weder manipulieren noch zu etwas zwingen. Entweder er macht es aus freien Stücken oder eben nicht.

Kommentar von dubstepsahead ,

Er will es ja, nur wissen wir beide nicht wie wir daran arbeiten können..

Kommentar von Hyperius ,

Der Junge macht immer den Anfang, du kannst ihm diesen Weg höchstens erleichtern, indem du auf ihn Stück für Stück eingehst.

Kommentar von dubstepsahead ,

Was meinst du mit, auf ihn eingehen? Was soll ich denn tun..?

Kommentar von Hyperius ,

ihm diesen Weg erleichter, sehr viel schreiben und offen sein, deine Gefühle ausdrücken.

Kommentar von dubstepsahead ,

Das tue ich ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community