Frage von lauri1702, 67

Emmert Plastik op schmerzen danach?

Hallo :) Mir wurde gestern der zehnagel rausgeschnitten da dieser entzündet war.. Ich lege mein Bein die ganze Zeit hoch und dann geht das mit den Schmerzen.. Aber sobald ich aufstehe tut es total weh! Habe auch Krücken weil ich sonst gehe wie Son kleiner krüppel.. Hat jemand Erfahrung und kann mir sagen wann ich wieder vernünftig auftreten kann? Finde das über Weihnachtstage echt nicht so lustig :/

Danke schon mal :)

Antwort
von XHeadshotX, 58

Kann mir vorstellen, daß sowas nicht grade Laune macht. Das Ganze ist noch ziemlich frisch - vielleicht ist es einfacher, wenn du es langsamer machst. Ich mein jetzt nicht von hochgelegt, gleich auf den Boden und dann auch noch aufstehen.

Ist alles schick geht das ja, aber da läuft das Blut dann ziemlich schwungvoll das Bein runter, durch die Lageänderung. Da wird dein Fuß noch zu empfindlich dafür sein. Eher kühl halten, wär wahrscheinlich auch klug.

Antwort
von ShatteredSoul, 16

Meine Antwort kommt sehr spät, aber ich sehe deine Frage erst jetzt.

Bei mir war es damals so, dass die Schmerzen locker 3-4 Tage sehr stark waren. Wirklich besser wurde es erst, nachdem die Fäden gezogen wurden. Bis ich wieder komplett schmerzfrei gehen konnte, dauerte es nach er OP bestimmt 4 Wochen.

War es bei dir genauso? :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten