Frage von kleinPatty, 42

Emetophobie - wer kennt es?

Antwort
von kleinPatty, 42

ich hab vergessen die frage genau zu stellen und zwar

jahrelang hatte ich hier geschrieben das mir ständig schlecht war und niemand konnte mir helfen vor paar monaten dann die aussage emetophobie ich dachte juhu endlich weiß man was ich habe immer diese symptome und keiner konnte helfen aber seit dem wurde es schlimmer die letzen 2 monate so gut wie kaum angst und nun die nacht ein traum vom erbrechen und bäm ich kann nicht mehr essen wieder nicht mehr :/ ich sitz da hab angst angst das ich brechen muss weil mir übel ist und übel wovon ich schätze es ist angst schlieslich konnte ich essen mit großer überwindung und tränen... aber die angst bleibt nun wieder ich will nicht wieder in das loch fallen wo ich gar nix mehr esse wo ich ständig einen notarzt brauch oder tavor bzw vormex was kann ich nun tun um nicht ins loch zu fallen und die angst in griff zu bekommen ich hoffe ihr könnt mir helfen und verzeihung falls rechtschreibfehler drin sind 

danke fürs zuhören Patty

Antwort
von Hinchen, 34

https://de.wikipedia.org/wiki/Emetophobie

Liebe Grüße :-)

Antwort
von xXSunshinesunXx, 36

Auch wenn diese Angst vielleicht nicht so bekannt ist denke ich schon, dass das mehrere Leute haben. Ist deine Frage jetzt was das ist oder was man dagegen machen kann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten