Wo gibt es Beratungsstellen für Emetophobie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

erstmal mein Mitgefühl für Deine Kollegin und mein Dank an Dich, dass Du versuchst, ihr zu helfen und ihr beistehst.

Zu Leipzig kann ich Dir leider keine Adresse nennen (ich wohne da ganz weit weg von). Es gibt aber z. B. unter 'emetophobie.de' die Initiative 'Get together', die recht hilfreich erscheint.

Unter 'lebenshilfe-abc.de' gibt es für Betroffene eine psychische Videoberatungsmöglichkeit.

Ansonsten vielleicht mal über Selbsthilfeportale gehen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kbaerdbeermilch
06.04.2016, 15:00

Vielen Dank für deine Antwort. Unter emetophobie.de scheint ein Forum direkt für das Thema zu sein, ich werde ihr davon erzählen, vielleicht traut sie sich so den ersten Schritt zu gehen wenn sie sich direkt austauscht. Super, vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?