Frage von Helpster15, 21

Email oder Anruf für ein Termin des Bewerbungesgespäches?

Hallo sehr geehrte Kommunity, Ich habe mich für ein Praktikum beworben und bereits eine Zusage erhalten mit der Bitte mich bald beim Arbeitgeber zu melden um einen Termin für das Bewerbungsgespräch zu vereinbaren. Jetzt wollte ich wissen ob es reicht für die Terminvereinbarung eine Email zu schreiben oder ist es besser anzurufen und einen Termin auszumachen?

Antwort
von ThommyHilfiger, 13

Sicher steht in der Nachricht ein Ansprechpartner und eine Telefonnummer. Dann würde ich anrufen, um einen Termin für das Gespräch auszumachen.

Kommentar von Helpster15 ,

Es steht nur drin ich solle mich melden und angegeben sind sowohl Email als auch Telefonnummer und es ja nur der Termin für das Gespräch quasi

Kommentar von ThommyHilfiger ,

So könnt ihr ohne Hin und Her eine für beide passende Zeit absprechen.

Antwort
von Gain5, 9

Hey Helpster, 

das kommt ganz auf das Unternehmen an. Viele Personaler fliegen den ganzen Tag über durch Meetings und Termine. Ein Anruf könnte verpasst werden. 

Bei kleinen Unternehmen ziehe ich immer den Anruf vor, ganz zu Anfang im Telefonat aber immer mit der Frage "passt es Ihnen grade?" verbunden. 

Bei größeren Unternehmen schreibe ich eine kurze Mail mit der Bitte um einen Telefontermin. Meist bereits mit mehreren Vorschlägen von meiner Seite aus verbunden. 

Im Prinzip gilt immer: das Telefon gewinnt. 

Viel Erfolg! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten