Frage von LenaMcCupcake, 107

Email nach Computer Virus gehackt?

Hey,

Also mein Laptop hatte vor kurzem einen Virus. Daraufhin hab ich ihn dann zur Reparatur einem Freund gegeben.
Alles war wieder wie immer.
Vor zwei Tagen, wurde mir dann gesagt, dass eine Email mit meinem Namen versendet wurde. Aber man könne sie nicht öffnen, da das Sicherheitsprogramm das Öffnen nicht zuließe (Es handelt sich hier um den PC in einem Büro). Ein Freund dessen hat Anscheinend auch eine Spam Mail von "Mir" bekommen. Daraufhin bin ich erstmal zur Polizei, um Anzeige gegen Unbekannt zu erstatten. Die haben mich aber wieder weggeschickt und sich meinen Fall "notiert". Als ich mich dann gerade in meinem Email Account eingeloggt habe, erschien eine Sicherheitswarnung, die aufgrund einer "Unregelmäßigkeit beim Zugriff auf ihren GMX Account" erschien. Ich sollte mein Passwort ändern, was ich dann auch getan habe. In meinem Postfach sah ich dann, dass ich Mehrfach eine Email von dem Absender "Mail Delivery System" mit dem Betreff "Delivery Status Notification (Failure)" und einer Büroklammer (Diese Emails haben alle eine leicht unterschiedliche Größe (Ca von 6,67KB - 6,8KB)) erhalten habe.
Ich erhielt ebenfalls eine Email, in der ich angeblich etwas auf Amazon bestellt habe, diese wurde wieder aufgrund einer Unregelmäßigkeit versandt. In den Bestellinformationenen stand:
Rechnungsadresse:
Lom-Ali Karataev
Reeperbahn 87
08248 Klingenthal
Deutschland

Versandadresse:
Lom-Ali Karataev
Reeperbahn 87
08248 Klingenthal
Deutschland

Der Artikel kostet 79,95€
Verpackung und Versandt : 6,90€
Gesamtbetrag: 86,85€

Ich hatte aber nichts bestellt, und ich muss heute Abend noch schauen ob Geld von meinem Konto abgehoben wurde.

Entschuldigt den langen Text, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ninamann1, 67

Die angebliche amzon mail an amazon weiterleiten und dann sofort löschen . In keinem Fall einen Anhang öffnen. 

Erstelle Dir die Kaspersky rescue disc und starte damit den Pc 

https://support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk

Kommentar von Polaroid ,

Wenn diese eMail gelöscht wird, kann diese nicht mehr als Nachweis bei einer Anzeige dienen.

Kommentar von ninamann1 ,

Danke für den Stern

Antwort
von baindl, 66
Kommentar von LenaMcCupcake ,

Vielen Dank für die Antwort.
Nun sind auf dem PC aber wichtige Daten von einem Verein, gibt es eine Möglichkeit diese zu "Behalten"?

Kommentar von baindl ,

gibt es eine Möglichkeit diese zu "Behalten"?

Die sollten sich aus dem obligatorischen regelmässig erstellten Backup ja wohl wieder herstellen lassen.

Ansonsten wirds schwierig, bzw teuer.

http://www.t-online.de/computer/sicherheit/id_75863382/pc-viren-schadsoftware-er...

http://malte-wetz.de/wiki/pmwiki.php/De/VirenEntfernen

http://www.power-soft.de/index.php?view=virus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community