Frage von Jonegfo, 124

Email glaubwürdig?

Nabend, Ich habe gerade eben eine Email auf meine private Emailadresse bekommen, die mir sehr suspekt vorkommt, da sie nicht im Spam-Ordner gelandet ist. Ich weiß nicht, woher der Absender meine Email-Adresse hat! Ich benutze iCloud.

Folgenden Inhalt hatte Mail:

"Hallo, Ich hoffe, dass Sie heute gut tun, ich habe Ihre E-Mail-Kontakt aus Ihrem Land Branchenbuch und entschieden Sie sich über einen Business-Vorschlag zu kontaktieren. Ich bin Sir. Sandy Crombie, Executive Director Audit Committee der Royal Bank of Scotland (RBS) hier in London. Hier geht es um ein Geschäft Vorschlag, der von einem immensen Nutzen für beide von uns sein wird In meiner Abteilung, entdeckte ich eine verlassene Summe von GBP 16,5 Mio. GBP (GBP 16.500.000,00 Britische Pfund Sterling) in einem Konto, das zu einem unserer späten ausländischen Kunden Frau Surti Dahlia, eine deutsch / niederländische Geschäftsfrau und Witwe von Niederlande gehört, die war eines der Opfer von Malaysia Airlines-Flug 370 (MH370 / MAS370), die 8 im Süden des indischen Ozeans auf März abgestürzt, 2014 auf dem Weg von Kuala Lumpur international Airport nach Beijing Capital international Airport alle an Bord zu töten. Frau Surti DAHLIA ist die Nummer 130 auf der Liste finden Sie den Link unten Manifest des Fluges: Seit ihrem Tod unserer Bank für die nächsten Angehörigen gewartet hat den Anspruch, ihr Geld und Waren zu kommen, schätzten die Summe von GBP 16,5 Mio. GBP aber niemand hat so getan, ich habe persönlich bei der Suche nach ihren Verwandten gescheitert, ich suche Ihre Zustimmung an Sie an die Bank als die nächsten Angehörigen des Verstorbenen, so dass die Erlöse aus diesem Konto in Höhe von GBP 16,5 Millionen geschätzt präsentieren kann Ihnen bezahlt werden. 55% für mich und 45% für Sie: Das Geschäft wird in diesem Verhältnis aufgeteilt werden. Ich habe in meinem Besitz alle notwendigen und wichtigen Dokumente, die in diesem Geschäft verwendet werden kann. Ich brauche Ihre ehrliche Zusammenarbeit, Verschwiegenheit und Vertrauen zu uns sehen diese Verhandlung durch aktivieren. Ich garantiere Ihnen 100% Erfolg in diesem Geschäft, können Sie sicher sein, dass diese Transaktion unter einer legitimen Anordnung ausgeführt wird, die Sie von einem Verstoß gegen das Gesetz zu schützen sowohl hier im Vereinigten Königreich und in Ihrem Land. Wenn Sie dieses Angebot sind Handling, mich freundlich mit folgenden Angaben zur Verfügung stellen, damit ich sie hier in unserer Bank Datenbank als den rechtmäßigen Empfänger in diesen Fonds laden können: 1, Ihr erster vollständiger Name: 2, um private Telefonnummern (Büro und mobil) 3, privat Faxnummer: 4, Ihre vollständige Adresse: 5, Ihr Alter / Geschlecht: 6, Ihre Arbeit / Beruf: 7, Privat / alternative E-Mail-Adresse: 8, Nationalität: Nachdem durch eine methodische Suche gegangen, entschied ich mich, mit Ihnen Kontakt "

Was hat es mit dieser Mail auf sich? Ist das normaler Spam? Habt ihr Erfahrung mit dieser Mail? Danke LG Jonas.

Antwort
von wolfgang001, 42

Ach, ja, diese Spam-emails! Wenn doch nur wenigstens ab und zu mal eine von ihnen wahr wäre, dann wäre ich Multi-Millionär!

Zum ernsten Teil meiner Antwort: Glaube dieser Art email nie! Was dort empfohlen wird, kommt in Wirklichkeit nie zustande. In aller Regel würdest Du bei diesen Geschäften nur Geld verlieren und dann auch noch die Polizei/Staatsanwaltschaft wegen Geldwäsche "am Hals" haben.

Bevor sie Dir Geld auszahlen wollen, verlangen sie immer, dass Du ihnen Geld für angebliche Rechtsanwälte oder Beglaubigungsschreiben schickst. Dieses, Dein Geld wäre dann für Dich für immer verloren.

Google nach "Nigeria-Connection"!

Achte auch darauf, dass in diesen emails keine Anhänge vorhanden sind. Darin könnte sich dann Schadsoftware enthalten.

Die Absender (Betrüger) dieser emails haben Programme, die email-Adressen entwerfen. An diese, von einer "Maschine erfundenen" email-Adressen, werden dann solche emails geschickt. Und durch Zufall ist daher so eine email bei dir gelandet. Glaube mir, außer Dir bekamen noch viele andere die gleiche email!


Antwort
von DustFireSky, 68

Du brauchst nur gesunden Menschenverstand, mehr nicht. Im ersten Satz ist doch schon klar zu erkennen, das diese weder Seriös, noch professionell ist. Gehirn einschalten reicht ^^

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 35

SPAM von Betrügern, ggf. "Virus" drin

Antwort
von Jonegfo, 68

Den guten Sir Sandy Crombie gibt es nebenbei wirklich:D

Antwort
von ErsterSchnee, 51

Mails mit obskurer Grammatik sind grundsätzlich Spam und Betrug!

Kommentar von Jonegfo ,

Ja die Grammatik ist tatsächlich furchtbar...Nur frage ich mich trotzdem, woher hat er meine Mailadresse und warum landet es nicht im Spam? Mein Email Programm ist sonst immer zuverlässig

Antwort
von robert877, 14

jojo, wohl allen bekannter Spam

Antwort
von Hammingdon, 51

Was denkst du?
Ist ja das selbe wie mit dem prinz aus afrika.

Antwort
von ludpin, 19

Es ist ganz einfach, wenn man eine Mail von jemand bekommt, den man kennt, sofort als Spam markieren und löschen. Man spricht auch nicht mit einem Fremden, der an der Haustür klingelt. Alles Betrüger.

Antwort
von 716167, 45

Uralte Spam-Masche. Google nach 419 oder Vorschussbetrug.

Antwort
von Keylap, 42

Müsste man fasst der Polizei übergeben. .

Kommentar von Jonegfo ,

Hab mich auch gefragt, ob man dagegen vorgehen kann... Ich meine das ist schon sehr dreist... Vor allem als Vorwand den Tot einer Frau zu nutzen

Antwort
von Corazonchileno, 56

Vom spam in den Müll!

Solche Emails sind meist nur Bauernfänger

Antwort
von DerEineDa6767, 42

Haha der gute alte sir sandy :D
Einfach ignorieren und löschen
LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community