Frage von Padfood, 451

EM 2016 Kommt man mit einem Ticket, dass auf einen anderen Namen ausgestellt ist überhaupt ins Stadion?

Wie sicher ist der Kauf? Drücken die Mitarbeiter ein Auge zu oder verweigern sie strikt den Zuhang ins Stadion?

Antwort
von NadineKa, 386

Also ich war im Stadion mit meiner Family in München gegen Italien und wir mussten nichts vorzeigen außer das Ticket. Das ist aber alles etwas anders als bei der EM. Denn hier war ja der DFB Veranstalter, bei der EM 2016 ist aber die UEFA der Veranstalter. Ich habe gelesen, dass man nur mit den personalisierten Tickets ins Stadion kommst und 100% deinen Perso vorzeigen musst. Ist wegen der Sicherheit.

D.h. wenn du ein Ticket irgendwo anders als bei der UEFA kaufst, musst du es vorher umschreiben lassen auf deinen Namen. Das geht auf jeden Fall. Schau mal hier, da hatte ich das gelesen:
"WIEDERVERKAUFS-PORTAL FÜR TICKETS: TICKETS KAUFEN UND VERKAUFEN"

http://www.fussballnationalmannschaft.net/em-2016/em-2016-tickets

Antwort
von lolLucas, 334

War gestern im Olympiastadion Deutschland gegen England, da gab es Stichproben, man musste den Ausweis vorzeigen und der wurde mit dem Ticket abgeglichen. Wenn du pech hast und du kontrolliert wirst, dann wirst du höchstwahrscheinlich nicht rein kommen. Aber versuchen würde ichs auf jeden Fall!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten