Frage von ninamalina16, 70

Elterngeld Plus beantragen?

Guten Tag, Ich bräuchte Hilfe beim Ausfüllen des Elterngeldantrages. Und Zwar wird mein Kind voraussichtlich am 17.11. Geboren. Nach der Geburt meines Kindes würde ich gerne 2 Jahre in Elternzeit gehen (ohne Zuverdienst). Dies würde ich dann gerne in 24 Monate Elterngeld Plus strecken. Bei dem Elterngeldantrag muss man jeden Monat ankreuzen welches Elterngeld mal auswählt, muss ich dann die ganzen 24 Monate Elterngeld Plus ankreuzen? Hatte irgendwo gelesen dass man die 2 Monate Mutterschutz als Basiselterngeld ankreuzen muss? Vielleicht hat das jemand gerade hinter sich und kann mir helfen. Danke! :-)

Antwort
von Allyluna, 40

Zur Not hilft ein Anruf bei der Elterngeldkasse, die kennen sich damit am besten aus... 

Soweit ich weiß, sind die Monate des Mutterschutzes ja durch das Mutterschutzgeld abgedeckt (also kein Elterngeld) und werden "nur" zeitlich vom Bezugszeitraum des Elterngeldes abgezogen. 

Mag aber sein, dass sich das aber geändert hat oder ich es falsch im Kopf habe.

Antwort
von MeDexti, 24

Hey Nina, hast du schon eine Antwort auf deine Frage erhalten ? Ich habe genau die selbe Frage und auch am 17.11.16 Entbindungstermin :D ich wünsche noch eine schöne murmelzeit, lg melly aus Berlin 

Kommentar von ninamalina16 ,

Hey, leider nicht. Muss wohl wirklich dann da mal anrufen :( dir auch noch eine schöne Zeit! Liebe Grüße :)

Kommentar von MeDexti ,

Ach Mist , muss ich wohl auch anrufen , meine Hebamme meinte aber letztens ich soll 1-22 Lebensmonat in Folge mit Elterngeldplus ankreuzen . Bin aber auch nicht sicher ob das stimmt , was sie sagt. Mir war auch so das Lebensmonat 1-2 mit Basiselterngeld angekreuzt werden muss und dann die restlichen 20 Monate mit Elterngeldplus. Ich frag sie morgen noch mal ob sie wirklich sicher ist , das es so stimmt 😅 Kann mich ja dann noch mal melden. Lg melly 

Kommentar von ninamalina16 ,

Ja das wäre nett wenn du dich melden würdest wenn du etwas weißt :)

Kommentar von MeDexti ,

Also ich hab jetzt 1+2 Lebensmonat Basiselterngeld und dann 3-22 Lebensmonat Elterngeldplus angekreuzt .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community