Elternbeiträge zur Kindertagesbetreuung, Nachzahlung wegen Einmalzahlung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dazu müsste man erstmal wissen, was in eurer Gemeinde als Grundlage für die Berechnung des Elternbeitrags herangezogen wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kalthoras
30.01.2016, 10:51

ein wesentlicher Abschnitt aus der Satzung:

(1)Einkommen im Sinne dieser Vorschrift ist die Summe der positivenEinkünfte der Eltern/der Beitragspflichtigen im Sinne des § 2 Abs. 1 und2 des Einkommensteuergesetzes
(2) Maßgebend ist das Kalender-Jahreseinkommen

Bezieht ein Elternteil Einkünfte aus einem

Beschäftigungsverhältnis oder auf Grund der Ausübung eines Mandats

und steht ihm auf Grund dessen für den Fall des Ausscheidens eine

lebenslängliche Versorgung oder an deren Stelle eine Abfindung zu

oder ist er in der gesetzlichen Rentenversicherung nachzuversichern,

dann ist dem nach diesem Absatz ermittelten Einkommen ein Betrag

von 10 v. H. der Einkünfte aus diesem Beschäftigungsverhältnis oder

auf Grund der Ausübung des Mandats hinzuzurechnen.

0