Eltern zwingen mich zum Urlaub mit 18, dürfen die das?

... komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Du musst natürlich nicht mit. Andererseits müssen deine Eltern auch vieles nicht mehr für dich tun, was sie wahrscheinlich trotzdem immernoch tun. Also könntest du ihnen eigentlich wohl den Gefallen tun. Vllt. wollen sie einfach mehr Zeit mit dir verbringen bevor du ausziehst oder so.

Schlage deinen Eltern und deiner Freundin doch vor, dass deine Freundin mitkommt :) das klingt erstmal vllt. komisch aber kann auch Spaß machen. Wenn das Haus so groß ist sollte das ja kein Problem sein. Deine Freundin und du könnt viel Zeit zusammen verbringen und nebenbei kennen deine Eltern deine Freundin auch noch besser kennen (und umgekehrt). 

Und wenn deine Freundin da keinen Bock drauf hat ist das doch auch nicht so schlimm. Was sind schon 2-4 Wochen. Das hält man ja wohl noch aus. Denk nicht nur an dich, sondern ab und zu auch mal an deine Eltern. Ich denke die haben schon ne ganze Menge für dich getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiß nicht genau, warum du hier schreibst. Du w ißt doch genau, dass du 2 Möglichkeiten hast: entweder fliegst du mit - 2 Wochen sind ja nun nicht die Welt. Oder du sagst klipp und klar, du fliegst nicht mit und riskierst böse Blicke und sonstwas. Da du bereit bist, das Ticket zu zahlen, sollte das finanziell kein Problem sein. Du weißt genau, dass du mit 18 nicht mitfliegen musst. Aber natürlich kann es andere Konsequenzen geben, wie Nichtbeachtung oder sonstwas. Du musst aber auch bedenken, dass natürlich das Herz deiner Mutter an ihrer Heimat liegt (nehme ich mal an, weil du schreibst "eigenes Haus" usw. ). Innerhalb einer Familie tut man sich auch mal einen Gefallen. Wenn du sonst dein Zuhause okay findest, dann überlege dir wirklich, ob du wegen 2 Wochen Stress haben willst. Für das nächste Jahr kannst du aber rechtzeitig vorbauen und darauf wirken, nicht mehr mitzufahren. Mit einer längeren Vorlaufzeit wird das auch IN RUHE funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist volljährig und kannst natürlich durchsetzen, dass du nicht mitfliegst. Frage ist nur, ob sich das lohnt für den ganzen Stress, den du danach haben würdest. Du wohnst immer noch zu Hause und da sitzen eben die Eltern immer noch am längeren Hebel. Kannst dich also entscheiden,was dir lieber ist! Mal ein paar Wochen von der Freundin getrennt zu sein, wird dich auch nicht umbringen. Ohne Internet - was für eine Katastrophe! Weiß nicht, wie Generationen vor dir ihren Urlaub ohne Internet überstanden haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du so eine Frage stellen musst, dann hast du offenbar irgendwann in der Schule nicht aufgepasst. Und dann dürfen deine Eltern das auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

flieg halt nicht mit. du bist 18 und kannst das selbst entscheiden.

wenn du dann mit deinen eltern aerger hast, ist das halt so. das nennt man abnabelung. frueher oder spaeter werden sie akzeptieren, dass du deine eigenen entscheidungen triffst. deinen privaten stress mit ihnen deshalb musst allerdings selbst durchstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wird es wohl jetzt Zeit für die erste Grundsatzdiskussion.... Sag was du willst, bleib stur und setz dich durch !!! Du bist 18, brauchst kein Babysitter und wirst dich wohl selbst versorgen können. Man muss sich nicht alles gefallen lassen. Auch nicht von den eigenen Eltern die einen (glücklicherweise)  die letzten 18 Jahre versorgt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt die zwingen dich? Erpressen die dich? Mit 18 bist du volljährig und kannst somit nicht gezwungen werden. Ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder fragst du ob deine Freundin mit darf oder du bleibst daheim. Und es gibt schlimmers wie kein Internet nutzen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon 18 bist, kannst du doch selbst entscheiden, was du tust und was nicht. Erklär es deinen Eltern (bzw. deiner Mutter) sachlich und werde nicht laut. Dann sieht sie, dass du erwachsen genug bist, um deine eigenen Entscheidungen zu treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freundin mitnehmen oder zuhause bleiben. Wie du es umsetzen kannst? Du bist doch jetzt volljährig. Also übernimm Verantwortung für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 18 kann deine Mutter dir ganz sicher nicht mehr vorschreiben ob du mit in den Urlaub kommst oder nicht. Da kannst du vom rechtlichen her selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst du deine freundin nciht mitnehmen? dann wird der urlaub spannender und ihr seid nciht so lange getrennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 18 kannst du selbst entscheiden, wo du dich aufhalten möchtest.

Dennoch hast du dich an die groben Regeln im Haus deiner Eltern zu halten, solange du dort noch kostenfrei wohnst und verköstigt wirst. Sobald du Geld dafür abgibst hat auch das gewisse Grenzen.

Führe mit deiner Mutter/ deinen Eltern ein sachliches Gespräch darüber, sage ihnen, wenn sich das nicht ändert, ziehst du aus. 

Und dann ziehe aber auch aus, falls sich nichts ändert.

Und überdenke deinen Internetkonsum einmal in Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glaubeesnicht
13.07.2016, 10:45


Und dann ziehe aber auch aus, falls sich nichts ändert.

Das wäre nur eine Option, wenn er das auch finanzieren kann. Die Eltern müssen das nämlich nicht mitfinanzieren, wenn sie ihm ein Dach über dem Kopf bieten.

1

frag doch deine freundin ob sie mit darf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 18, meine Güte. Du musst Dich langsam mal behaupten können.

Vllt kann Deine Freundin ja mitkommen? Frag doch mal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragschnell18
13.07.2016, 10:43

geht nicht, das wäre zu kurzfristig das sie mitkommen könnte, leider

0

Gott wie schlimm .. Wie können deine Eltern dir sowas bloß antun ^^

Was du tun kannst? Reden .. Bringt aber nix. Also flieg und ruhe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja du kannst rebellieren und die Beziehung zu deinen Eltern zerstören.

Es gibt schon einiges was du machen kannst. die Frage ist nur lohnt sich das WIRKLICH.

Ein Tipp vob mir. fahre lieber mit. Der Stress der am Ende entsteht lohnt sich nicht. es kann soweit gehen das deine Eltern deine Freundin am Ende hassen was die Sache nur noch schwerer macht.

Abstand tut einer Beziehung gut. GERADE weil ihr nicht ohne einander könnt braucht ihr das. und Ohne Inet hast du wirklich echten Abstand.

Fahre also mit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist volljährig und musst selbstverständlich nicht mit deinen eltern in den urlaub - setz dich einfach mal durch................

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach deinen Eltern klar, wenn du ausgezogen wärst, was du ja mit 18 kannst, würdest du auch nicht mehr mitfahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glaubeesnicht
13.07.2016, 12:22

Ausziehen kann er theoretisch schon, praktisch wird er sich das aber nicht leisten können.

0

also entweder du nimmst deine Freundin oder einen Kumpel mit oder du schlägst deinen Eltern jemand anderen zum mitnehmen vor, dann kannst du zuhause bleiben. 

Zwingen können sie dich nicht, nur ist es schade, wenn sie bereits das Flugticket etc. gezahlt haben. Gibt es Möglichkeiten es zu stornieren?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung