Frage von Hanniwohliii, 274

Eltern zwingen mich zum essen sonst Handy weg?

Ich bin 13 und n mädl. ich wiege 40 kg, ich weis dass das zu wenig ist. Meine Eltern zwingen mich immer zum essen. weil ich habe meistens keinen Hunger und bei dem meisten Essen das ich kriege wird mir schlecht . Meine Eltern nehmen mir dann immer Handy, PC, Nintendo, Bleistift(weil ich viel mit zeichnen verbringe) weg. Ich versuche zuzunehmen aber schaffe es nicht. Ich hasse es so wie es jetzt ist. Was soll ich machen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Eltern, Medizin, Untergewicht, ..., 78

Hallo Hanni! Deine Eltern müssen etwas machen sonst wären sie schlechte Eltern. Aber ihr solltet mal mit dem Arzt reden, vielleicht hat der einen Plan. Und : Bei Magersucht muss sich etwas vom Kopf her ändern, alles Gute. 

Antwort
von Rocker73, 97

Hi, so geht das sicher nicht weiter, das ist schonmal klar. Es wäre das Beste wenn ihr euch von einem Arzt beraten lässt, eine Therapie könnte da helfen, informiert euch und haltet jetzt als Famillie zusammen! Es ist gut das du schonmal erkannt hast das du zu wenig wiegst!

LG


Antwort
von Schwoaze, 71

Könntest Du das Essen nicht als das sehen, was es ist? Reiner Genuss! Weißt Du, ich hab mein Leben lang eher das gegenteilige Problem. Mir schmeckt so gut wie alles... liebe es zu kochen und zu experimentieren.

 Hast Du Dich schon einmal mit kochen beschäftigt? Es ist ein unheimlich interessantes Hobby. Und ganz sicher wachsen auf unserer schönen Erde eine Menge guter Dinge, die Du so zubereiten kannst, wie es Dir schmeckt. Vielleicht kann Dir Deine Mutter beibringen, zu kochen, dünsten, braten, backen, abschmecken, würzen, ...

Antwort
von Thaliasp, 139

Ich würde vielleicht mal zum Hausarzt gehen damit du eventuell einen Ernährungsplan kriegst. Hast du denn speziell mit dem Essen das die Mutter kocht Probleme? Oder ist es eventuell doch mehr als nur das Essen? Vielleicht wäre es am besten wenn ihr als Familie eine Therapie machen könntet. Ich bin ein bisschen nachdenklich geworden als ich gelesen habe und bei dem meisten Essen das ich kriege wird mir schlecht. Überlege es dir doch mal ob eine Familientherapie nicht ein Weg wäre damit die unschöne Situation für dich wieder besser wird.

Kommentar von Thaliasp ,

Viel mehr solltest du wirklich nicht mehr abnehmen sonst geht es in die Richtung lebensbedrohlich, außerdem fehlen dir wichtige Nährstoffe die der Körper braucht damit dein Stoffwechsel nicht geschädigt wird.

Antwort
von Lollyyy98, 44

Gehe doch mit deine Eltern zum Arzt! Der kann dich untersuchen und wenn ihr die Gewissheit habt, dass mit dir alles in Ordnung ist, dann werden sie dich bestimmt auch nicht mehr zum Essen zwingen! Da du aber wahrscheinlich magersüchtig bist (ich entnehme dies jetzt einfach mal aus deinen Stichwörtern) haben deine Eltern recht! Willst du lieber in die Klinik und dort zum Essen gezwungen werden oder willst du lieber zuhause essen und dein Handy benutzen können? Magersucht ist eine schwere psychische Krankheit, die behandelt werden muss, sonst quälst du dich damit ein Leben lang mit allen Symptomen und das ist der Horror glaub mir!

Antwort
von bambilein17, 32

Deine Eltern handeln so, weil sie besorgt sind. Zu recht, denn du hast sehr starkes Untergewicht. Bitte gehe zum Arzt und lass dir helfen, damit du Unterstützung erhältst, ein normales Gewicht zu erreichen.

Antwort
von Alsterstern, 53

Du sollst Dich vernünftig ernähren. Kannst natürlich auch in eine Klinik für Eßgestörte, wenn Dir das lieber ist.  

Antwort
von ririririri, 42

Oh gott immer diese ar** eltern, die keine ahnung von irgendwas haben #kopfgegendiewand Wenn die dich zum essen zwingen, hast du, spätestens wenn du alleine bist, noch mehr den drang wenig zu essen Und magersucht findet im kopf statt.. das macht der körper nich automatisch, deshalb wird es ja auch als psychische störung bezeichnet. Wenn du jetzt, mit 13, 40 kg wiegst kommt das erstens immernoch auf deine körpergröße an, dann kann es sein, dass dein stoffwechsel einfach so drauf ist, dass du nich zunimmst und sonst sind das alles anlagen. Ich kenne viele leute, die extrem schlank sind und gefühlt nix wiegen, trotzdem sind die nich magersüchtig. Außerdem pubertät und so.. es könnte theoretisch sein, dass sich dein stoffwechsel in paar jahren so umgestellt hat, dass du super schnell zunimmst.. Aber da du das deinen eltern wahrscheinlich nicht klar machen kannst, weil eltern oft so drauf sind, dass sie ihre kinder nicht anhören, weil sie alles besser wissen, geh am besten mit deinen eltern zum arzt und lass dir das alles erklären :) der wird definitiv nicht sagen, dass deine eltern dich zum essen zwingen sollen

Antwort
von owltattoo, 56

erkläre ihnen die situation das du selbst zunehmen möchtest, dann könnt ihr zum arzt gehen .. und verstehe deine eltern nicht falsch, sie sorgen sich für dich 

Antwort
von Eddcapet, 54

Spreche an das dir das Essen nicht zusagt und schlage eine Alternative vor, sag das du mehr Appetit hättest wenn deine Mama dir öfters mal Speise X zubereiten würde, versprich ihr das du mehr essen wirst, wenn du das zu essen bekommst das du dir wünscht.

Was kommt momentan so auf den Tisch?

Antwort
von derapfelbaum, 38

Wie groß bist du denn?

Kommentar von Hanniwohliii ,

165 cm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community