Frage von PartyPixxeL, 84

Eltern zum tättowieren überreden?

Also ich bin M/17, und werde im September 18. Meine Eltern sind ziehmlich streng, aber ich möchte mir gerne ein Tattoo stechen lassen. Ich weiss auch schon was für ein Motiv und ich möchte wirklich nicht mehr länger warten da ich es gerne schon nächsten Sommer hätte. Wie kann ich meine Eltern überreden?

Antwort
von KleinToastchen, 24

Wer so ungeduldig ist und nicht mal 8 Monate auf ein Tattoo warten kann, ist sowieso noch viel zu unreif dafür. Ausserdem musst du bei einem guten Tätowierer sowieso mehrere Monate auf einen Termin warten, vielleicht bist du bis dahin bereits 18... Und wenn du fremde Leute aus dem Internet nach guten Argumenten für ein Tattoo fragen musst, kann das ja nicht so mega überlebenswichtig sein.. 

Kommentar von PartyPixxeL ,

Ich such keine argumente gür ein tatto sondern mehr zum meine eltern überreden

Antwort
von Russpelzx3, 53

Die paar Monate wirst du wohl aushalten. Kannst du auch im Sommer danach genügend zur Schau stellen

Antwort
von Cillerlady, 33

Oder du sparst dir den Stress einfach und wartest die paar Monate ab bis du 18 bist. Dein Tattoo wirst du dein Leben lang haben, da kommt es auf die paar Monate wirklich nicht an. 

Antwort
von MaraMiez, 31

Wenn du es wirklich soooo unbedingt haben möchtest, kannst du damit auch warten, bis du 18 bist.

Ich will ein bestimmtest Tattoo seit ich 16 bin. Ich bin mittlerweile 27 und hab es noch immer nicht, weil ich bisher nie mit den Entwürfen zufrieden war. Und Überraschung: ich habs überlebt, dass ich es mir mit 16 nicht stechen lassen durfte.

Antwort
von aliiina202, 39

Warte doch bis du 18 bist dann ist das deine Sache was du machst

Antwort
von TomJade, 15

das wird schwierig, wenn deine eltern dir das in vornerein schon verbieten, tja, kannst du nur betteln. ansonsten warten bis du 18 bist. ist deine einzige möglichkeit.

Antwort
von Consti112, 53

Zeige ihnen das Motive und sag das du das wirklich gerne willst und so.

Expertenantwort
von annrose66, Community-Experte für Tattoo, 19

wenn deine eltern gegen tattoos sind, dann helfen da auch keine argumente!

da hilft nur warten bis man achtzehn ist.... und das ist auch gut so...!

sorry, sicher nicht das was du hören willst, aber so isses einfach!

Kommentar von PartyPixxeL ,

Ja aber finds voll mies mein bruder durfte mit 17 eins machen -.-

Kommentar von annrose66 ,

da hast du recht, das ist wirklich ungerechnet! da kann ich dich voll stehen und das auch nachempfinden.

aber weißt du, ich finde da garnicht mal sooo schlimm.

wir haben
schon einige male erlebt, dass leute gekommen sind, die unbedingt ein
tattoo wollten. wenn sie dann erfahren haben, dass beide eltern
einverstanden sein müssen und ein elternteil wollte nicht.... dann wurde
oft das motiv geändert. du würdest dich wundern was sich in ein paar
monaten - gerade in dem alter - ändern kann...  das ist echt
erstaunlich!

ich empfehle dir, das motiv, das du jetzt möchtest,
dir immer und immer wieder anzusehen,oder - soweit möglich - das mal mit
einem edding auf die haut malen. was ist das denn für ein motiv, das du da möchtest?

wäre echt interessant, ob du das in ein paar monaten auch noch so schön findest und ob du dir das dann tatsächlich tätowieren läßt!

grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community