Eltern zu Internet überreden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lol. Für Präsentationen brauchst du KEIN Internet, nur für Recherchen. Die kannst du in der Schule oder bei Freunden machen. Nimm einfach einen USB Stick mit, zieh das gefundene drauf, und bearbeite es zuhause!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, gesetzlich hat keiner ein Recht auf Internet, was ich auch gut finde. Ich finde es gut das es noch Familien gibt die kein Internet besitzen daran merkt man auch das es ohne Internet geht. Also entweder findest du dich damit ab das du länger in der Schule sitzen musst oder wenn es dich extremst stört wechselt du einfach die Schule am Schulhalbjahresende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihnen anbieten, dass Du das selbst bezahlst. Ist das eine Option?

Oder vielleicht einen Teil dazu bezahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemelKD
17.01.2016, 09:40

Hab ich schon versucht aber die haben "nein" gesagt

0