Frage von PeachPower, 42

Eltern zu breitem Bett überreden?

Meine Eltern haben mir schon ein Tagsbett zum ausziehen (z.B. Hemnes von IKEA) angeboten, aber mir wäre ein richtiges breites Bett viel lieber. Kennt ihr irgendwelche gute Argumente?

Antwort
von Skandichen, 30

Für deine/n zukünftige/n :)

Antwort
von Renzo70, 10

Ich hatte schon zwei Stück von den ausziehbaren Betten die sind schrecklich und haben 100% alle scheiß Schlaf geliefert
Zeig Dein Eltern diese Kommentare hier und dann müsste es schon reiche.

Antwort
von Jroaht, 3

Heey

Ich hatte damals einfach gesagt, dass ich immer aus dem Bett falle und das hat sie überzeugt;)

Antwort
von FusselDich, 17

Es sieht Erwachsener aus ein Doppelbett im Raum stehen zu haben und sollten mal Freunde übernachten könnte ne Person mit im Bett penn. Statt ein extra zweites oder Ausklappbett zu haben.

Antwort
von Tastenheld, 31

 Ja, liebe Eltern wenn ihr Enkel wollt, dann baut mir ein breites Bett auf. Nein, Scherz natürlich so nicht

Ein gutes Argument für ein normales Bett ist es, dass du keine Rückenschmerzen haben willst, denn du verbringst ja die meiste Zeit in deinem Bett. Außerdem kannst du dich dann besser auf die Schule konzentrieren, wenn du ausgeschlafen bist.

Sind das zwei gute Argumente ?

Kommentar von PeachPower ,

Ja, aber das geht ja auch in meinem alten Bett:)

Kommentar von Tastenheld ,

Na dann das übliche was meine Kinder auch machen. Auf den Boden werfen und mit den Fäusten wild  auf dem Boden schlagen, und dabei viel viel schreien:"ich will aber, weil ich das so will“. 

 Und dann versprich ihnen, dass du dann mehr Zeit in deinem Zimmer verbringst, und ihnen weniger auf die Nerven fällst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten