Frage von Kawiku, 87

Eltern wollen mir das Handy Abends wegnehmen?

Seit nen' paar Tagen sind sich meine Eltern relativ einig, dass ich mein Handy Abends um 10:00 abgeben soll. Ihr Grund dafür ist, dass ich ja Nachts nicht richtig schlafen kann, wenn ich Musik höre. Mal ganz davon abgesehen, dass ich das Handy am Morgen brauche, um aufzustehen (Wecker, Vertretungsplan..) und ich doch ganz gut selbst weiß, ob es mir mit der Situation gut geht oder nicht, verstehe ich es allein schon den Beweggrund dafür nicht. Ich bin alt genug, um zu wissen, wie viel Schlaf ich benötige, bin gut in der Schule und mache sonst auch keine Probleme.

Könntet ihr mir irgendwelche hilfreiche Argumente, Erfahrungen oder sonstiges geben? Wäre euch echt sehr dankbar!

Antwort
von AriZona04, 26

Als Mutter hatte ich sofort den Gedanken:"Das ist eine gute Idee, weil Du so noch Deinen eigenen Gedanken nachhängen kannst und langsam in den Schlaf driften kannst". Aber: Ich habe weitergelesen. Du bist gut in der Schule, also Schlafmangel hast Du anscheinend nicht. Ich sehe keinen triftigen Grund, warum Dir Deine Eltern das Handy entziehen sollten. Außerdem musst Du lernen, damit umzugehen, denn wie lange wollen Deine Eltern das durchziehen - bis Du 18 bist?? Der Wekcer ist kein Argument, denn der kann durch einen normalen Wecker ersetzt werden - ist aber hinfällig s.o.  Auch Musik kannst Du noch anders hören - ist aber auch egal.
Tatsache ist auch, dass Teenager meistens nicht früh einschlafen können, so dass ein "jetzt ist aber das Licht aus" Schwachsinn ist. Besser wäre es, wenn die Schule später anfangen würde, aber das wurde bisher noch nicht geändert.

Sprich mit Deinen Eltern sachlich und in Ruhe, ob sie Dir nicht vertrauen oder was der wahre Grund ist. Sachlich und in Ruhe, Du HAST ja die besseren Argumente!

Antwort
von sabi0304, 8

Ich persönlich finde es auch besser, wennd as handy nicht im schlafzimmer liegt. Den wecker als grund zu nehmen, ist lächerlich, dann bekommste sicher gleich einen geschenkt.

Musik am abend zum einschlafen zu hören, finde ich auch nicht gut. Wir menschen sind gewohnheitstiere, was wenn du dann nur mehr mit musik einschlafen kannst?

Mein mann hatte auch immer den fernseher samt timer an, damals hatte er echt arge probleme mit dem einschlafen, als wir in die neue wohnug gezogen sind.

 Jetzt haben wir keinen TV mehr im zimmer, wir schlafen besser und ruhiger.

Ebenso mit den handys. Wir haben radiowecker. Und wir sind 24 und 29jahre alt ;)

Da wir ziemlich bescheidenen empfang in der wohnung haben, war mein handy sowieso nachts immer im flugmodus,

Es gibt halt leider noch immer genügend leute, die das handy immer laut und mit dem internet verbunden haben, und bei jeder benachrichtigung wach werden.

Erholsamer schlaf sieht anders aus.


Fakt ist, du bist 14, und hast das zu tun was deine eltern sagen. Egal ob es dir passt oder nicht.

Frag sie vernünftig nach dem Warum.

Vl kommt ihr iwie auf einen grünen zweig der für beide gut ist

In ein paar jahren wirst du auf jetzt zurück blicken und ihnen vl mal danken können

Antwort
von SchakKlusoh, 9

Mit 14 ist das IMHO okay.

Ich kenne einige Jugendliche ungefähr in Deinem Alter, die sich nach einigem Sträuben von ihrem Handy getrennt haben und sich plötzlich über die freie Zeit gefreut haben.

Du brauchst kein Handy zum Aufwachen, da genügt ein Wecker. Und am Ende des Frühstücks ist noch genug Zeit zum Handy-Nachschauen.


Antwort
von MonikaDodo, 23

Mit 14 hast du schlechte Karten. Warum machen sie das? Hast du ständig das Handy in der Hand?

Kommentar von Kawiku ,

Wie schon gesagt, weil ich Abends noch leise Musik höre, damit ich besser schlafen kann. Was meinen Schlafrhythmus aber keinesfalls beeinträchtigt. 

Und so oft bin ich wirklich nicht am Handy

Kommentar von MonikaDodo ,

Schwierig dir zu raten. Halt einfach mal 2-3 Wochen ohne Diskussionen durch.... Dann wird das schon wieder.

Antwort
von anja199003, 28

Das passt schon, dass Deine Eltern Dir das Handy am Abend weg nehmen. Zum Wecken kannst Du auch einen normalen Wecker benutzen. Kinder in Deinem Alter sollten genug Schlaf bekommen, darum ist 10 Uhr eine vernünftige Zeit.

Antwort
von HuaweiExperte, 6

Ich bin selber Vater und finde das ist einfacher ne blöde Idee wenn mein Sohn Abends kein Handy hätte würde er gar nicht zur Schule gehen wegen dem Wecker

Antwort
von MonikaDodo, 33

Wie alt bist du?

Kommentar von Kawiku ,

14...

Kommentar von Andreaslpz ,

Jeglicher Rat erübrigt sich somit...

Antwort
von AppleCandyx3, 33

Sag, du hörst ASMR! Wenn du nicht weißt, was es ist, solltest du es mal in YouTube eingeben. Das sollte sie vielleicht umstimmen.

Kommentar von SchakKlusoh ,

Da würdest Du bei mir für den Veräppelungsversuch gleich Hausarrest zusätzlich bekommen.

Kommentar von AppleCandyx3 ,

Ich höre seit Jahren wirklich Abends ASMR weil ich dadurch in wenigen Minuten einschlafe, aber wenn das bei dir so ist, dann könntest du sie ja auch mit der Weckersache umstimmen. Also sagen, dass dein Handy ja auch dein Wecker ist, und du den morgens brauchst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community