Eltern wollen mich nicht ins Krankenhaus bringen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie alt bist Du? 18? dann mußt Du niemanden fragen. Bist Du unter 18 haben Deine Eltern das sagen, aber Dein Problem ist nbicht zu unterschätzen,Du mußt dringend etwas unternehmen. Spreche mit Deinem Hausarzt er soll Dich in eine Klinik überweisen da Du Angst hast. Dann muß auch Deine Mam miit Dir dahin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du, wie dein Nickname andeutet, schon 18 bist, dann geh halt einfach ins Krankenhaus. Du brauchst deine Mutter dafür nicht.

Allerdings wird es wohl auch im Krankenhaus nicht sofort zu einer MRT Untersuchung kommen. Das MRT ist meistens schon für Tage, wenn nicht Wochen, im voraus belegt. Wenn du da nicht gerade Ohnmächtig eingeliefert wirst, dann wird man die gleichen Untersuchungen machen, die die vielen Ärzte auch schon gemacht haben und dich wieder nach Hause schicken, wenn sie nichts finden.

Ich hatte mal eine halbseitige Gesichtslähmung und da wurde ich dazwischen geschoben. Allerdings musste ich trotz drastischer akuter Symptome mehrere Stunden auf das MRT warten. Wenn du da hin gehst und sagst, dass dir seit 2 Wochen schwindelig ist, dann geben die dir einen Termin für eine MRT Untersuchung, der vermutlich auch nicht früher liegt als der, den du eh schon hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 18 kannst du deine eigenen Entscheidungen treffen. Du kannst also auch alleine ins Krankenhaus in die Notaufnahme gehen, ohne deine Mutter. Falls du zum Krankenhaus nicht ohne Auto hinkommst, bestell dir ein Taxi und fahr damit zum Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dort liegst du 48 stunden bekommst Infusionen und wirst dan entlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?