Frage von RoxyRocket, 87

Eltern wollen meine Katze weggeben!?

Ich habe schon seit 6 Monaten eine Katze.In dieser Zeit habe ich mich an das Kätzchen gewöhnt und liebe es über alles!! Doch vor paar Tagen hat die Katze unsere Tapeten zerkratzt. Meine Eltern haben sich sehr aufgeregt, und am nächsten Tag eine Anzeige geschrieben, dass sie die Katze zu verkaufen ist. Ich bin sehr traurig und tue seit Tagen nichts anderes als weinen! Was soll ich tun?!!:'( Gibt es vielleicht Möglichkeiten, sie vorm Kratzen abzugewöhnen? Danke im voraus.

Antwort
von pingu72, 51

Biete ihr genug Alternativen zum kratzen (Kratzbaum) und beschäftige dich mehr mit ihr.

Antwort
von MiraAnui, 14

alternativen geben, wie Kratzmatten, Bäume,etc

und die Katze beschäftigen und erziehen.

Auch Katzen kann man erziehen.. meiner hat auch gelernt, das mein Sofa  und mein Stuhl nicht seine Kratzmöbel sind

Antwort
von Nordseefan, 62

Tja, wenn kein Kratzbaum da ist sucht sich Mieze halt was anders zum Krallen schärfen.....

Kommentar von kittenandcats ,

Sie braucht einen Kratzbaum, eine Kratzmatte, ein Kratzmöbel.... es gibt so viele unterschiedliche Kratzmöglichkeiten für Katzen. Von günstig bis sehr teuer. Man muss nur ein wenig gucken. Hier zum Beispiel: kittenandcats.de

Antwort
von gerolsteiner06, 63

Du kannst ihr das Kratzen nicht abgewöhnen, aber ihr was anbieten was ihr viel mehr Spaß mach zu zerkratzen als die Tapete.

Es gibt dafür extra Kratzmatten oder Kratzbäume. Anscheinend langweilt sie sich sehr und braucht auch mehr "Abenteuer".

Antwort
von volpe93, 50

Hat sie einen Kratzbaum?

Antwort
von AssassineConno2, 38

Habt ihr denn keinen Kratzbaum? Katzen brauchen unbedingt etwas an dem sie kratzen können! Und sie behmen sich meistens die Tapete/Ledermöbel/Sofas wenn kein Kratzbaum da ist... (okay, meine 5 Kitten hatten auch alle Ledermöbel völlig zerstört...)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community