Eltern von Texten/Songs erzählen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn den Texten eindeutig zu entnehmen ist, dass Du Dich nicht selbst meinst, dürfte es kein Problem geben.

Allerdings sind Songs (außer manchen französischen Chansons und Country-Songs, die Geschichten erzählen) in der Regel psychische Selbstentblößungen, mit denen pubertäre oder spätpubertäre Entwicklungsprobleme oder Liebeskummer bewältigt werden sollen. "Tiefgründigkeit" ist in diesem Zusammenhang eher eine subjektive Einstufung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung