Eltern von Mädchen erzählen, oder lieber nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solltest du. Irgendwann lernt sie deine Eltern sowieso kennen. Kannst deine Freundin ja ein bisschen "vorwarnen", dass sich deine Eltern halt freuen, sie kennen zu lernen, aber nicht immer wissen, wie sie damit umgehen sollen und dann vielleicht .... naja, etwas albern und/oder neugierig rüber kommen. Wenn deine Freundin sie dann kennen lernt und es echt peinlich wird, kannst du immer noch mit ihr in dein Zimmer gehen und später mit deinen Eltern reden, dass dir das peinlich war. Aber vielleicht ist es ja sogar ganz lustig, wenn deine Eltern sich schlimmer als kleine Kinder verhalten und du und deine Freundin dann was zu lachen habt. Vielleicht findet sie das sogar ganz witzig. Es ist halt deine Familie und die sind eben so :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dadurch, dass du es aufschiebst, wirst du dieser Behandlung nicht entkommen. Wenn das mit deiner Freundin hält, werden deine Eltern es früher oder später erfahren, also bring es doch einfach hinter dich und nutze die Chance, deinen Eltern gleich zu erklären, dass dir das unangenehm ist, so ausgefragt zu werden. Bitte sie darum, sich zurück zu halten und dich dann von deiner Beziehung erzählen zu lassen, wenn es dir recht ist. Du fragst ja auch nicht ständig nach, ob zwischen den beiden alles okay ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Bruder kam irgendwann mit ihr zu Hause an. "Hi, das ist xxx." So gehört sich das auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung