Frage von juli255, 76

Eltern von der Idee ein Auslandsjahr zumachen nach Nizza Anschlag ansprechen?

Ich möchte meine Eltern gerne so langsam von meiner Idee ins Ausland (USA oder Australien) für ein Jahr zugehen einweihen.
Nur ich weiß nicht ob es heute nach dem Anschlag in Nizza so eine gute Idee ist, wo dann alles mit den Anschlägen  und Der Angst wieder doller Hoch kommt???
Was soll ich machen oder wann wäre ein guter Zeitpunkt. Weil so langsam sollte ich damit ja mal Anfangen, falls ich noch überzeugen muss. Was meint ihr ?
Danke für eure Antworten ❤️

Antwort
von Lachlan, 22

Ich vermute mal es geht um Schüleraustausch. Dazu brauchst Du natürlich die Unterstützung Deiner Eltern und nicht nur moralisch sondern auch sehr intensiv finanziell. Hast Du Dich denn überhaupt schon mal mit den Voraussetzungen für so einen Schüleraustausch beschäftigt oder ist das nur so ein "Ich möchte/will das machen". Wenn Du Deinen Eltern konkrete Informationen liefern kannst und dann auch noch den Hinweis, dass zumindestens in Australien die Gefahr von solchen Anschlägen genauso gering ist wie hier in Deutschland oder wahrscheinlich sogar noch geringer, dann hast Du bessere Argumente, wenn Du mit Deinen Eltern sprichst. Es gibt viele Anbieter/Oranisationen für den Schüleraustausch. Hier ist eine davon: www.aifs.de/schueleraustausch/australien/voraussetzungen.html  Und genau die Voraussetzungen, die da genannt sind, solltest Du erfüllen. Außerdem solltest Du Dich mit den Kosten so eines Aufenthaltes beschäftigen, denn die sind auch nicht ohne. Du hast also noch viele Recherchen vor Dir bevor Du mit Deinen Eltern sprichst. Schau doch auch mal nach Bloggs von Austauschschülern und lese, was die da berichten. Dann findest Du vielleicht auch noch ein paar passende Argumente für den Austausch.

Nizza ist kein wirkliches Argument dagegen und ich persönlich halte nichts von einem Aufenthalt in den USA. Da wird mir zu locker mit Waffen umgegangen und das auch an Schulen.

Wenn es nicht klappt mit dem Schüleraustausch, dann kannst Du ja ab 18 Jahre auch work&travel machen. Du hast also noch eine "Hintertür" offen. Infos findest Du z. B. hier: www.working-holiday-visum.de/australien/working-holiday-visum-australien.html

Schau Dir mal alles Infos an und informiere Dich, dann kannst Du auch besser argumentieren, wenn Du mit Deinen Eltern sprichst. Viel Erfolg.

Kommentar von juli255 ,

Ich habe mich schon sehr mit allem beschäftigt. Und ein Auslandsjahr ist mein Traum, vor allem in den USA und genau die Bedenken mit den Waffen haben meine Eltern wahrscheinlich auch.

Kommentar von Lachlan ,

juli255, allein der Gedanke, dass mein australischer Neffe evtl. in den USA studieren wollte, hat mir die Gänsehaut den Rücken runter gejagt. Glücklicherweise hat er es nicht getan. Er studiert in Brisbane/Queensland/Australien. Ich kann die Bedenken Deiner Eltern verstehen. Und ich hätte mich ohnehin für Australien entschieden. Aber es ist Dein Leben und Deine Zukunft und somit Deine Entscheidung.

Antwort
von anaandmia, 37

Hallo:)
Bis morgen kannst du ja noch warten oder ? Und ich muss erlich sagen ich finde nicht, dass das Risiko in Australien oder der USA zurzeit enorm größer ist als in Deutschland. Wenn du es machen willst, dann tue es ! Lass dich von soetwas nicht einschränken...
LG

Antwort
von wiki01, 31

Du kannst dich auch zuhause einmauern.

Im Ernst: was soll denn passieren? Glaubst du, überall auf der Welt passieren Anschläge? Dann bleib zuhause. Ich jette jedenfalls weiterhin in der Welt umher. Es gibt meiner Meinung nach kein erhöhtes Risiko für mein Leben- außer vielleicht im Zubringerbus zum Flugzeug.

Kommentar von juli255 ,

Es ist ja zum überreden für meine Eltern. Ich würde sofort los fliegen. Aber meine Eltern haben halt Angst. Und es wird eh schwer Ihnen davon zu erzählen.

Antwort
von Ifosil, 55

Das wäre so, als würde man nicht mehr unter freien Himmel gehen, denn man könnte ja vom Blitz getroffen werden.

Antwort
von kjklol, 44

Also ich würde jetzt noch etwas warten. Meine Mutter hat Heute schon sorgen gemacht, dass ich nächstes Jahr Abschlussfahrt habe ^^. Deswegen solltest du noch einige Tage warten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community