Frage von MotorsportFanxD, 64

Eltern von Beziehung/Freundin erzählen?

Hey :) Ich (M/16 bald 17) habe mich gestern Abend lange mit meiner Mutter unterhalten. Irgendwie kamen wir auf das Thema Freundin, ich hatte noch nie eine und im Moment finde ich es auch nicht schlimm. Jedenfalls sagte sie: "Wenn du eine hättest, würdest du mir das doch erzählen, oder?" Ich antwortete vorsichtig mit "Neiiin...?", weil mir das echt unangenehm wäre, meiner Mutter von meiner Freundin zu erzählen und bei meinem Vater dasselbe. Ich würde es versuchen geheimzuhalten. Das Problem ist halt auch, dass ich nicht so wirklich die Sachen gut finde, die "ein richtiger Mann" (-.-) gut findet, also ich mag Mädchen lieber, die süß sind, in Form von Körperbau sowie geistlich UND vom Alter (nicht jünger als 13). Mit süß meine ich z.B. bodenständig, (etwas!!)schüchtern und eher kleine Kurven. Ich hab halt Angst, dass sich dann alle komische Gedanken darüber machen...ich möchte halt nicht als "Lappen" dastehen, auch wenn es bescheuert klingen mag. Was sollte ich also tun, wenn es soweit kommt? Geheimhalten oder "wichtigen" Freunden und Familie davon erzählen. Freue mich über jede Antwort :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Othetaler, 37

Ich würde an deiner Stelle den Eltern auch nicht gleich auf die Nase binden, wenn ich mich verliebt hätte oder da "Eine" wäre.

Wenn es dann aber ernst wird und du dir sicher bist, dass sie auch Gefühle für dich hat, ihr also richtig zusammen seid, dann solltest du es auch deinen Eltern erzählen und deine Freundin vorstellen.

Das ist nicht nur fair und ehrlich und ermöglicht deinen Eltern, sich auf die neue Situation ihres Sohnes einzustellen, sondern vielleicht auch mehr Möglichkeiten für dich und deine Freundin um euch zu treffen und zusammen zu sein. Außerdem will sie ja bestimmt auch deine Eltern kennenlernen.

Kommentar von MotorsportFanxD ,

Selbst wenn es meine absolute Traumfrau wäre, würde das Vorstellen bei den Eltern extrem schlimm für mich sein.. :o

Kommentar von Othetaler ,

Nein, wird es nicht sein.

Du wirst so stolz auf sie sein, dass du sie der ganzen Welt zeigen willst.

Kommentar von MotorsportFanxD ,

Ne ganz ehrlich 100% nein :D

Kommentar von Othetaler ,

Warte ab, bis es soweit ist. ;-)

Kommentar von MotorsportFanxD ,

Du kennst mich nicht gut genug :P Da kann man warten, solange man will und es wird nichts ändern :D

Kommentar von Othetaler ,

Nein, aber andere.

Kommentar von MotorsportFanxD ,

? :D

Antwort
von Kevidiffel, 36

Es würde so wie so irgendwann rauskommen. Alleine schon, weil du immer wieder bei "Freunden" wärst, obwohl du dich dann mit deiner Freundin triffst.. Irgendwann würde das halt auffallen, oder du bringst sie doch mal mit nach Hause mit und dann sehen deine Eltern das so oder so..

Kommentar von MotorsportFanxD ,

Dazu wird es erst recht nicht kommen

Antwort
von asta311, 29

Den Eltern erzählen, wenns ernst wird, also du z.B viel Zeit mit ihr verbringst. Die machen sich sonst Sorgen und vermuten Schlimmes. Bei "nur mal so" einfach machen und Klappe halten.

Antwort
von schokomuffin003, 23

Erzähl es deinen Freunden bzw deiner Familie. Ist doch nicht schlimm:)

Kommentar von MotorsportFanxD ,

Doch, was ist, wenn sie sie hässlich finden oder so..

Kommentar von schokomuffin003 ,

Deine Eltern werden sie mögen! Nach einiger Zeit werden sie deine Freundin sogar wie ihre eigene Tochter behandeln:)

Kann dir aber leider nichts von meinen Erlebnissen erzählen, da ich keinen Freund hab;D

Kommentar von MotorsportFanxD ,

Aber es ist soo peinlich :D

Kommentar von schokomuffin003 ,

Ich weiß xD Ich würds meinen Eltern auch nicht gern erzählen haha

Deswegen will ich jetzt auch noch keinen Freund xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten