Eltern verbieten nach 21 Uhr noch draußen zu bleiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1.) Wenn du volljährig bist dürfen dir deine Eltern überhaupt nichts mehr verbieten, sie haben dann keine Rechte mehr. Die Elternrechte (Aufenthaltsbestimmungsrecht, etc.) erlischen mit dem 18 Geburtstag. Wenn sie dich dann nicht gehen lassen, begehen deine Eltern eine Straftat (Freiheitsberaubung) und du könntest sie dafür sogar bei der Polizei anzeigen.

2.) Versuche aktuell nochmal in Ruhe mit deinen Eltern zu sprechen und mache ihnen klar, das sie nicht alles bestimmen können, natürlich musst du dazu auch deine Interessen durchsetzen und darfst nicht gleich aufgeben. Suche die entsprechenden Sachen im Jugendschutzgesetz und lege es deinen Eltern vor. Denn laut den Jugendschutzgesetz darfst du mit 16 Jahren alleine bis 24.00 Uhr auf öffentliche Veranstaltungen und auch in Clubs / Discos gehen. Versuche einen Kompromiss mit deinen Eltern zu finden, z.B. das dich gute und verantwortungsvolle Freunde begleiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch 16, aber weiblich (auch Türk xd).
Bei mir ist 19 Uhr schon zu lange draußen, weil sie denn immer denken was willst du halt so lange draußen.
Die haben auch Angst, dass ich was trinke oder etc.
Meine Eltern vertrauen mir null, obwohl ich eigentlich gar nicht so bin.
Ich find man sollte jetzt auch nicht mit 16 Alkohol trinken, ich meine, was nützt es dir?
Was ist so toll daran sich zu besaufen?
Es ist einfach unnötig.
Und wegen dem Alkohol und alles haben sie bestimmt überwiegend Angst, weil du halt in diesem Jungen Alter bist und ich glaube nicht dass sie es dir verbieten würden, wenn du älter bist.
Und einfach mal um 1 Uhr zurück kommen ist eine seeeeeeeeehr schlechte Idee.
Denn vertrauen sie dir noch weniger und du hast die a* Karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ich kann deine Eltern schon verstehen, aber ich kann dich noch viel besser verstehen. Also ich musste mit 16 Jahren spätestens um 22:00h zuhause sein, war ich dann auch. Aber ich habe micht dann in mein Zimmer verabschiedet, eine Wolldecke unter meine Bettdecke gestopft und bin durchs Fenster wieder abgehauen und erst morgens um 4.00 h durchs Fenster wieder zurück. Warum kommst du nicht einfach mal zu spät??? Dann siehst du ja was passiert. Und die gewöhnen sich dran, wenn du das öfter machst. Müssen Sie auch, denn du wirst allmählich erwachsen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hanybal8888
21.04.2016, 20:23

Geht schlecht wenn das Zimmer Im dritten Stock liegt, ja mach ich irgendwann weils mich tierisch aufregt

0

Ich bin reinrassig deutsch und durfte das in dem Alter auch noch nicht (Hab mich natürlich trotzdem raus geschlichen) Aber Gesetzlich darfst du glaube ich bis 22 uhr 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung