Frage von Cavili, 107

Eltern verbieten mir den Kontakt zu meinem Freund was tun?

Hallo,
ich weiß dass es schon viele Fragen zu diesem Thema gibt aber ich wollte meine Situation einmal beschreiben. Sorry wenn meine Rechtschreibung krottenschlecht ist ich habe lrs. Also ich und mein Freund sind jetzt fünf Monate zsm, die ersten zwei Monate wussten meine Eltern von nichts, weil ich Angst hatte es Ihnen zu sagen, da mein Vater mir immer gedroht hat ihn zu verjagen. Sie haben es aber herausgefunden und waren sehr enteuscht von mir was ich auch sehr verstehe und es tut mir auch sehr leid. Nur anstatt dass sie gesagt haben okay wir wollen ihn kennenlernen war mein Vater erstmal dagegen. Mein Freund ist 16 und ich 15 ein Problem ist er ist Moslem aber glaubt nicht wirklich daran und hällt sich nicht an die Regeln. Mein Vater findet das das nicht zu einem Christlichen Glauben passt. Ich konnte sie aber überreden ihn kennenzulernen. Meine Eltern haben ihn nur ausgefragt es war sehr unangenehm. Danach sagten sie nein wir wollen nicht das du Kontakt zu ihm hast entweder wir oder er , weil er mich ja verarschen würde. Tut er aber nicht ich habe ihn schon öfters getestet außerdem bin ich mit seinen Freunden schon sehr lange befreundet die mir das sofort erzählen würden. Ich habe mich also erstmal für meine Eltern entschieden ist ja klar. Aber ich kann nicht ohne ihn und jetzt überlegen mein Freund und ich wie wir das meinen Eltern beweisen können, dass wir zsm passen und er mich nicht verrascht. Könnt ihr mir bitte helfen? Danke schonmal im Vorraus

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 32

Hallo, ja.. Das Problem kenne ich. Eltern haben oft am Anfang eine Skepsis vor allem wenn man noch so jung ist. Das mit dem 'verbieten' hätte ich auch damals &' mit 15 dürfen sie dir das leider auch verbieten weil du noch nicht volljährig bist.
Aber ich finde das nicht In Ordnung jemanden wegen seine Religion zu verurteilen oder direkt Vorurteile zu äußern. Mein Freund ist auch Moslem und ich bin sehr glücklich mit ihm &' ich bin Christin. Liebe kennt keine Religion.
Ich würde an deiner Stelle nochmal mit deinen Eltern reden, in Ruhe &' ihnen sagen das du sehr traurig bist und diesen Jungen wirklich sehr liebst und er dich auch &' sie doch bitte versuchen sollen ihn kennenzulernen und nicht jeden Moslem über einen Kamm zu ziehen.
Sag ihnen, dass du das verstehst das sie sich sorgen machen und du noch recht jung bist aber das du weist was Liebe ist und das er dir gut tut.
Es gibt von jedem Land böse und gute Menschen. Und deine Eltern müssen Schlussendlich den akzeptieren - den du möchtest und liebst, spätestens wenn du 18 bist können Sie dazu wirklich nichts mehr sagen..

Antwort
von Hayaa, 44

Blöde Situation , 

Überred sie am besten irgendwie das er der richtige ist , such gemeinsamkeiten aus der moslimischen und christlichen Religion und zeig sie deinen Vater , erzähl vlt. wo dein Freund dir überall geholfen hat (z.B er gibt dir Nachhilfeunterricht oder soetwas)

versuch einfach deinen Freund in ein gutes Licht zu stellen dann werden deine Eltern vlt. interessiert sein ;) ein versuch ists ja wert :)!

Antwort
von beangato, 23

Schade, dass Deine Eltern so intolerant sind.

Ihr solltet Euch nochmal in Ruhe zusammensetzen. Auch ein Moslem ist nur ein Mensch.

Verbieten, Dich mit ihm zu treffen, dürfen sie allerdings nicht.

Kommentar von Cavili ,

Ich hab gedacht sie dürfen es verbieten weil ich noch nicht 18 bin

Kommentar von beangato ,

In Deinem Alter ist das Verbieten etwas komisch. Dann macht man es nämlich heimlich.

Antwort
von laurent1709, 32

Glaube mir Deine Eltern wollen Dich schützen es gibt Dinge auf dieser Welt die du dir nicht vorstellen kannst auch wenn es sehr weh tut

Antwort
von Akka2323, 27

Das geht nicht gut. Seine Familie wird Dich auch nicht wollen. Muslime heiraten Muslime, mit Ungläubigen haben sie nur Spass.

Kommentar von Cavili ,

Dachte ich auch erst aber seine Eltern sind total nett und einverstanden

Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN ,

Was redest du, ich und mein Freund sind schon sehr lange zusammen obwohl er Moslem ist. Seine Mutter ist sogar deutsch. Nicht JEDER Moslem ist so religiös eingestuft !

Antwort
von pingexe1, 25

Auf Eltern hören ^^ Sie wollen nur das beste .

Kommentar von Cavili ,

Ist aber leider nicht so einfach wenn man in jmd verliebt ist🙄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community