Eltern verbieten Klassenfahrt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dann sag zu ihr: "Die zwei 18 jährigen übernehmen die Verantwortung für uns und wir sind auch schon alt genug und können aufpassen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selinchen991
28.05.2016, 17:59

Das ist ihr leider egal... sie meint auch wg alkohol dabei weiß sie dass ich das ekligfinde

0
Kommentar von DGsuchRat
28.05.2016, 18:00

Es gibt weder Alkohol noch Zigaretten blabla...Deine Eltern sollen mit den Lehrern reden.

0

Ich war auch mal Jung und habe manchmal auch nicht verstanden warum meine Mutter mir etwas verboten hat. Manches begreife ich bis heute nicht und manches Verstehe ich heute besser,was sie damit meinte.

in deine Fall wäre ich auch besorgt als Vater und zwar weil eben keine Betreuung dabei ist. Wer schon auf Abschlussfahrt war ,weiß was da abgeht und damals hatten selbst unsere Lehrer Probleme uns im Griff zu behalten. Saufen, Kiffen,Vögeln da war auf deutsch gesagt die Hölle los. Und ohne Aufsicht läuft schnell etwas aus dem Ruder.

Die Lösung könnte aber sein das sich Eltern bereit erklären mitzufahren als Betreuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, dass deine Eltern sich da um deine Keuschheit Sorgen machen? :)

Vielleicht hilft es, wenn andere Eltern mit deinen reden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selinchen991
28.05.2016, 18:02

Nein das ist nicht deren Problem, wenn Jungs bei mir übernachten geht das schon

0

Ich weiß nicht ob es das richtige ist, aber ich würde nicht drauf hören, kann auch daran liegen, dass ich mich mit meinem vater nicht verstehe. Ich würde höchstens diskutieren und wenn die antwort immernoch nein ist würde ich einfach gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selinchen991
28.05.2016, 18:04

Sie sperren mein Konto und ich bekomm kein Geld, sie nehmen auch meinen schlafsack und unser Zelt mit... dann kann ich nicht mit

0
Kommentar von giz123
28.05.2016, 18:11

Kannst du nicht vorher geld abziehen? Irgendwie sagen, dass du klamotten oder so brauchst? Schlafsack kannst du ja von freunden oder so ausleihen, geld auch.

0

Könnt Ihr Euren Klassenlehrer nicht überzeugen, daß er Euch begleitet, dann hätten Deine Eltern ja nichts mehr dagegen, einverstanden müssen sie schon sein, da Du ja noch nicht volljährig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selinchen991
28.05.2016, 18:03

Dieser ist leider beim Pädagogischen Tag eingespannt

0
Kommentar von Steffile
28.05.2016, 18:30

Ich glaube kaum, dass der Lehrer freiwillig die Verantwortung uebernehmen wuerde, ist ja keine Schulveranstaltung.

0

Sag deinen Eltern das ihr alt genung seit und Verantwortung übernehmen könnt und es mit dem Alkohol nicht übertreibt und ihr keine Zigareten zu euch nehmen werdet 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?