Eltern überzeugen (Mutter)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 

also, wenn du deinen Schrank aufräumst und ausmistest, dann muss deine Mutter damit leben, dass du sie nicht mehr im Schrank haben willst. 

Wenn es euer gemeinsamer Schrank ist, dann hängt vielleicht ihr Herz dran, dann lass sie einfach sitzen. 

Ansonsten, gib die Bären deiner Mutter und sag, sie möchte sie doch bitte bei sich aufbewahren, da du für dich gerne Platz für Neues schaffen möchtest und du nicht  an ihnen hängst. 

Wenn der Grund ist, dass sie teuer waren (sind) dann sag ihr, dass sie, ordnungsgemäß verpackt auf dem Speicher besser aufgehoben sind als wenn sie hier rum sitzen

Viel Erfolg, 

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter war bei ein paar Sachen auch ziemlich stur. Aber ich habs dann einfach mal weggeräumt, wo sie nicht zu Hause war. Sie sieht ja eh nicht so oft in deinen Schrank und wenn kontrolliert sie doch sicher nicht jedes mal ob die Teddys noch daliegen. Wenn du sie gut verpackst so das ihnen nichts passiert, sagt sie dann sicher nichts mehr, wenn sie schon mal oben sind ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn ihr Argument dagegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hirschlersim
01.04.2016, 20:04

Die bleiben da !!!!!!!!

0

Warum will sie denn das sie bleiben? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hirschlersim
01.04.2016, 20:07

das sagt sie nicht deswegen

0

Sage

Möchte sie gut aufheben für meine eigenen Kinder und wenn sie in meinem Zimmer liegen bleiben, dann könnten sie Schaden nehmen (Licht, Staub etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?