Frage von jalinaa, 102

Eltern überzeugen eine Shisha zu erlauben, wie?

Hallo zusammen! Ich hätte gerne eine Shisha weiß aber nicht wie ich meine Eltern davon überzeugen kann. Ich würde ohne Nikotin im Tabak natürlich nur shisha rauchen und das wissen sie auch. (Mir ist bewusst das diese nicht gut für meine Gesundheit ist, bevor ihr sowas dazu schreibt!) Hättet ihr Ideen wie ich sie überzeugen könnte? Danke im voraus.

Antwort
von Translateme, 26

Mit Nikotin: Das Wasser, mit dem die Wasserpfeife funktioniert, filtert die Giftstoffe nicht. Eine Shisha-Session dauert idR 20-80 Minuten. Während dieser Zeit inhalieren die Anwender den Qualm von mindestens 100 Zigaretten. Eine aktuelle Untersuchung des deutschen Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) konnte erhebliche Mengen der Feuchthaltemittel Glycerin und Propylenglykol im Rauch von feuchtem Wasserpfeifentabak nachweisen. Shisha wird in Verbindung gebracht mit Krankheiten wie chronischer Bronchitis, Lungenkrebs, Mundkrebs, Prostatakrebs Herzkrankheiten und Komplikationen während der Schwangerschaft.

Ohne Nikotin: Kein Nikotin, kein Teer, keine Gefahr, glaubst du? Eine Shisha schmeckt nicht nach ekligem Tabak, sondern meist süßlich und fruchtig. Dämpfe mit Mango-, Cola- oder Apfelgeschmack "versüßen" dein Einstieg zum Rauchen. Der Anwender weiß allerdings nicht, welche Inhaltsstoffe drinstecken. Die Inhaltsstoffe enthalten Arsen, Chrom und Blei und synthetische Geschmacksverstärker und sind genauso schädlich wie Tabak. Kondensat-Rückstände ließen sich bislang in jeder Pfeife nachweisen. Alleine durch den Brennvorgang entstehen Giftstoffe wie Teer und Kohlenmonoxyd, das ungefiltert eingeatmet und für leichte Rauschzustände (erste Vergiftungserscheinungen) führen. Außerdem, durch das Teilen der Mundstücke könnt ihr euch mit Hepatitis C und Herpes anstecken.

Antwort
von boonning, 55

Höchstens das dass ein trend ist und dus doch lecker findest aber mehr positives gibts da einfach nicht

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 40

Warte bis du 18 bist

Antwort
von peoplelife, 36

Das Nikotin ist nicht allein das gefährliche daran.

Kommentar von jalinaa ,

Mir ist bewusst das es allgemein gefährlich ist rauch in die Lunge zu atmen, aber trotzdem besser als mit Nikotin.

Kommentar von Translateme ,

Statt Nikotin sind es stattdessen hochtoxische Inhaltsstoffe, wie Arsen, Chrom und Blei und Kohlenmonoxid, letzteres allein schon durch den Brennvorgang der Holzkohle.

Ich frag mich nur, ob sich einer von euch Mitschülern ernsthaft mit diesem Trend beschäftigt hat, und zwar bevor der erste Zug genommen wurde!? Offenbar nicht, sonst wären die Lokale wohl alle leer.

Wäre ein interessantes Thema im Unterricht. Nehmt gleich einen Lungenarzt mit.

Antwort
von Sytrix, 24

Wie alt bist du denn?

Antwort
von Translateme, 30

Sorry, aber offenbar hast du null Ahnung von dem Dreckszeug. Mach dich mal schlau ... 

Kommentar von Sytrix ,

Was heißt hier Dreckszeug?? Antworte lieber hilfreich und laber nicht so einen Müll.

Kommentar von Translateme ,

siehe oben ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten