Eltern überreden zum pony?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja ein Shetty...? Shettys sind zwar nicht schwach aber trotzdem würde ich ihnen nicht mehr als 40kg zum tragen geben. Und du musst mir den Waden noch an den Bauch kommen. Würde das denn noch gehen? Und wenn du bis vor kurzem ein eigenes Pferd hattest, warum nicht mehr? War es zu teuer? Ein Shetty ist außer vom Anschaffungspreis auch nicht billiger... Was machst du denn wenn du zu groß wirst? Ein Pferd dann einfach zu verkaufen finde ich schwachsinnig (wenn man zB schon große Eltern hat kann man doch gleich ein endmaß Pony/Kleinpferde/Pferd kaufen das dann wenigstens einen Lebensplatz hat. Wenn du aber überwiegend Bodenarbeit machen möchtest: Schlag zu, Shettys sind tolle Partner was das angeht! (Nicht das andere Rassen das nicht wären aber mit einem Shetty hatte ich persönlich meine besten Erfahrungen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steffiteddi
07.02.2016, 20:47

Unser Pferd mussten wir einschläfern wegen einem Knöchel riss

0
Kommentar von steffiteddi
07.02.2016, 20:48

und ich mache sehr gerne Boden Arbeit und habe derzeit eine pflegeneitwiligung auf einem shetti seid 1 jahr

0
Kommentar von MilleW
07.02.2016, 20:56

Na dann: Viel Spaß mit deinem Shetty :) und das mit deinem Pferd tut mir leid... :(

0
Kommentar von steffiteddi
04.03.2016, 20:54

ich habe es doch gelassen:( weil mich dese komentare hier voll runtergezogen haben...) :(

0

Wie Du Dein Vater überreden kannst? Biete Deinem Vater an, die Kosten für das Pony zu übernehmen! Denn ein eigenes Pferd kostet Geld. Und das nicht gerade wenig. Leider berücksichtigen viele dies nicht bei dem Wunsch nach einem eigenen Pferd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und du hast die nächsten 10-20 Jahre auch Zeit und Geld und weißt das jetzt schon?

Und deine Eltern haben auch die 200-400€ im Monat für ein Pony übrig?

Und je nach dem wie ernst er das alles meinte, kann man als Außenstehender nicht einschätzen, hörte sich die Richtung ja gut an. Einfach noch mal drauf ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steffiteddi
07.02.2016, 18:45

Geld ist genug vorhanden, hatten Bis vor kurzen ein eigenes pferd

0
Kommentar von NomiiAnn
07.02.2016, 18:48

Naja die Frage ist ob deine Eltern dir das Pony auch noch bezahlen, wenn du selbst arbeitest (nach der Ausbildung) aber zu wenig verdienst um es dir selbst zu finanzieren und so weiter. Oder ob du während der Ausbildung/Studium überhaupt die Zeit dafür hast oder sogar wegziehen musst.

1

Wie lange kannst du noch ein Shetti reiten? Was machst du dann damit? Auch ein Pony braucht viel Geld und Zeit jeden Monat. Kannst du dir das leisten? Oder einige Hundert Euro an Tierarztkosten? 

Was machst du, wenn du später öfter ausgehen möchtest mit Freunden. Bleibt dann dein Pony allein im Stall. 

Nein, ein Pony/Pferd kann man sich erst dann anschaffen, wenn man selber in gesicherten Verhältnissen lebt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steffiteddi
07.02.2016, 18:48

tun wir

0
Kommentar von steffiteddi
07.02.2016, 20:45

deswegen sage ich ja "wir"

0