Frage von Sophienoella, 46

Eltern überreden zum Kellnern?

Hi ! Ich bin 15 Jahre alt und würde gerne kellnern gehen (wir wohnen in Berlin). Mein Vater erlaubt es mir aber nicht, da er meint ,,da lernste sowieso nur komische typen kennen". Habt ihr Erfahrung mit Minijobs und könnt mir ein paar Argumente geben ? Vielen Dank im Voraus ! Xxx Noella

Antwort
von SiViHa72, 29

Erklär ihm mal, dass Du ja nicht in ner Rockerkneipe arbeiten willst, sondern in einem netten Café mit netten Gästen, wo z.B. ältere Damen Kaffeekranz halten, Mamis ne Shoppingpause einlegen, ..


Außerdem lernst Du so schon mal ein bisschen die Arbeitswelt kennen.. kann nicht schaden, irgendwann wirst Du ja auch mal in Ausbildung und Beruf gehen.

Und ehrlich- man merkt meist einen (positiven!) Unterschied zwischen denen, die noch nie.. und denen, die schon mal.


Abgesehen davon möchtest Du Dir vielleicht mal bisschen Sachen leisten, für die das Taschengeld nicht reicht. Und die weisst Du doch viel mehr zu schätzen, wenn Du sie Dir selbst erarbeitet hast.


Antwort
von nordlyset, 25

Komische Typen, na vielen Dank auch. Ich kellnere neben meinem Studium bei einem Personaldienstleister in der gehobenen Gastronomie und wir sind keine komischen Typen, jedenfalls nicht mehr und nicht weniger, als in anderen Berufen/bei anderen Jobs ebenfalls. Komische Typen habe ich beim Kellnern bisher nur auf der Seite der Gäste gesehen. Eingebildete Menschen, die meinen, die wären was besseres und Kellner gehörten der Unterschicht an.

Leuten, die sowas sagen, sollte man lebenslanges Hausverbot in sämtlichen Restaurants/Hotels erteilen!

Kommentar von Sophienoella ,

mein Vater meint natürlich nicht die bedienung ... 😅

Kommentar von nordlyset ,

Achso, ja dann hab ich nix gesagt ;-) war aus der Frage nicht eindeutig erkennbar

Antwort
von suziesext04, 41

hi Sophie - das Hauptargument: komische Typen und Anmacher gehn nur in komische Stampen und Saufkneipen. Du suchst dir natürlich ein nettes gepflegtes oder gutbürgerliches Speiselokal, wo hauptsächliche nette Gäste zum Essen reingehn, nicht um sich n Schnaps zu bestellen und der Kellnerin den Hintern tätscheln. Oder du suchst dir ein Kaffee, da gehn bloss alte Damen rein oder junge Fräulein mit ihren Freunden :)

Kommentar von Sophienoella ,

eben :) danke für die antwort ☺☺💕

Antwort
von Maxim91, 44

"Ich bin in einem Alter, in dem ich mir gerne etwas dazuverdienen möchte - Kellnern ist mit der häufigste Mini / Nebenjob, jeder 3. Student kellnert nebenbei."

"Komische Typen lerne ich als Verkäufer kennen, komische Typen
lerne ich auch beim Post austragen kennen, das ist kein Argument!"

Antwort
von yannick1212, 31

Du willst selbsständiger sein, dein eigenes Geld verdienen und deine Erfahrungen machen.

Kommentar von Sophienoella ,

Dankeschön ☺

Antwort
von SantaClaus2, 46

Darf man überhaupt mit 15 schon Kellnern, wegen Alkoholausschank?

Du kannst beim Edeka Regale einräumen (Inventur machen) oder so.

Kommentar von Sophienoella ,

in cafes ja.

Kommentar von SantaClaus2 ,

Na dann sag deinem Daddy doch, dass ein Cafe harmlos sei.

Kommentar von Sophienoella ,

danke ☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten