Frage von Coldbread, 42

Eltern streiten wieder was tun?

Hallo... Meine Eltern streiten richtig oft... Eben, nach einem ziemlich heftigen Streit, hat meine Mutter gesagt dass sie jetzt 2 Wochen zu ihrer Freundin ziehen will... Ich sagte dass sie sich bitte nicht scheiden lassen sollen, und meine Mutter sagte zu mir: Halt doch die Fr*sse du machst doch alles nur noch schlimmer! Und so etwas sagt sie immer zu mir wenn ich aus Versehen mal etwas falsches sage... Ich sage ja nur noch das nötigste, wahrscheinlich werde ich sonst noch mehr geschlagen. Ich werde nicht zum Jugendamt gehen, aber kann mir bitte jemand sagen was ich machen soll, wie ich den Streit stoppen kann und wie ich mich verhalten soll??? Ich will nicht dass sie auseinander gehen das würde ich nicht ertragen!! Und ich hab auch niemanden, zu dem ich gehen kann, meine Großeltern wohnen weit weg von hier😳

Antwort
von Lumelia, 13

Nur weil sie für 2 Wochen zu einer Freundin zieht, heißt es ja nicht, dass sie sich scheiden lässt. Meine Eltern haben sich getrennt als ich 11 Jahre alt (ich bin nun 24) war. Es war unglaublich befreiend für mich und meinen Bruder. Endlich hatten wir Ruhe! Zu meinem Vater habe ich nur selten Kontakt und bin vollkommen zufrieden damit. Ich kann mich noch an einen Streit erinnern, da bin ich (mit 11 Jahren) dazwischen und habe begonnen zu schreien, dass sie aufhören sollen. Mein Vater hat mir unglaublich eine geklatscht und meine Mutter hat einfach nur angefangen zu weinen. Danach war es vorbei, entgültig! 

Deine Mutter war in diese Situation ("Halt deine Fr*sse!") wahrscheinlich zu sehr gereizt und genervt von deinem Vater, was nicht heißt, dass sie dich nicht liebt. Nimm dir solche Sätze nicht zu Herzen! 

Antwort
von ikusch, 19

Du kannst wahrscheinlich nichts gegen den Streit einer Eltern tun. Du bist ja schließlich nicht das Streitthema (gehe ich mal von aus), daher kannst du dich schlecht einmischen und vor allem keine Gefühle beeinträchtigen. Streit ist normal, das auch unter Eltern, was die meisten Kinder vergessen. Du streitest dich bestimmt auch mal mit Freunden. Wieso sollten das dann deine Eltern nicht dürfen. Vielleicht solltest du ebenfalls für einen Zeitraum zu einem Freund gehen, um dich ein bisschen von deiner Familiensituation ausklinken zu können. Ständiger Stress ist nicht gut für dich, vorallem wenn du nichts für kannst!

Antwort
von PanHopeless, 27

Sie meinte das nicht so. Sicher nicht. Kenne das von meinen Eltern. Streit ist ganz normal wenn du überlegst eine person jeden tag zu sehen? Irgendwann kotzt man sich gegenseitig an.

Kommentar von hauseltr ,

Da liegst du doch aber gewaltig daneben. Wenn man sich mag, geht das auch noch nach Jahrzehnten gut.

Kommentar von PanHopeless ,

Ja klar trotzdem wenn die frau z.B. in die wechseljahre kommt kommt es oft zum streit.

Kommentar von Miesepriem ,

Entschuldige mal PanHopeless, aber woher nimmst du solche Behauptungen? Informier dich mal was Wechseljahre sind.

Antwort
von hauseltr, 15

Du kannst da überhaupt nichts machen, das ist leider ganz allein eine Sache deiner Eltern!

Sollen sie sich schnellstens trennen. Lieber ein Ende mit Schrecken als  Schrecken ohne Ende.

Kommentar von zersteut ,

wenn jeder nach einem Streit gleich Schluss macht würde es kein einziges Ehe-Pärchen ü50 mehr geben....

Es gibt immer mal schlechte Zeiten, da sollte man nicht gleich das Handtuch werfen und die Scheidung einreichen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten