Wie soll ich damit umgehen, wenn Eltern sich streiten und sich vielleicht trennen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beziehungen gehen auseinander. Das ist eben einfach so. Wirst du auch selbst noch erleben.

Das ist etwas, das deine Eltern mit sich ausmachen müssen, da solltest du dich raus halten, auch nicht schlichten. Sei ehrlich, was wäre dir lieber? Dass sie sich einvernehmlich trennen, weil sie nicht mehr glücklich sind, damit sie wieder eine Chance auf Glück haben oder dass sie dir zu Liebe zusammen bleiben, obwohl sie unglücklich sind und das noch die nächsten Jahre, bis sie nicht mehr ebfürchten müssen, dass es dich stört, wenn sie auseinandergehen?

Meine Eltern trennten sich nach 19 Jahren Ehe. Und ich habe innerlich vor Freude geweint (ich war 15), weil ich diese ewigen Streitereien zwischen denen nicht mehr ausgehalten habe. Ich habe nie verstanden, wieso sie überhaupt noch zusammen waren, denn ich haeb nie (!) erlebt, dass es zwischen denen mal eine liebevolle Zeit gab...keine Abschiedsküsse, wenn einer zur Arbeit musste, sogar im Urlaub hatten sie getrennte Zimmer. Die beiden blieben nur zusammen, weil sie dachten, dass sie es wegen meinem Bruder und mir müssten. Die Trennung kam nur, weil mein Vater tat, was ihm keiner übel nahm...er hat sich eine neue Frau gesucht.

Das kommt vor und das ist nicht schlimm. Das ist der Lauf der Dinge, es gibt keine Garantie, dass man ewig zusammen bleibt. Lerne das, du bist alt genug, um das zu verstehen. Es ist gut, dass dein vater mit dir darüber geredet hat, aber versucht nicht zu verhindern, was passieren muss oder herbei zu führen, was nicht sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das nicht zu nah an dich ran und Versuch die positiven Seiten zu sehen! Menschen leben sich nunmal auseinander und solche Streitereien sind hässlich, aber das kommt nunmal vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie sich trennen möchten, musst du sie lassen. Sie haben immer noch ein recht darauf, selbst über ihr Leben zu bestimmen. Dein Vater ist ja nicht aus der Welt! Du kannst ihn doch jederzeit besuchen. Ich sehe da kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omikron
19.11.2015, 09:02

Dummerweise bestimmen Eltern aber auch über das Leben der Kinder, das vergisst man oft. Deshalb ist es komplett falsch, einfach zu sagen, "du musst sie lassen, sie haben ein Recht darauf, selber über ihr Leben zu bestimmen." 

0
Kommentar von AppleTea
19.11.2015, 13:54

Das Kind hat allerdings genauso ein Recht, die Eltern zu sehen. Deshalb müssen die ja nicht gezwungen werden weiter zusammen zu leben

0