Eltern sind strikt gegen Beziehung und vermiesen uns unser gemeinsames Leben-Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Religion soll nicht das sein, was Menschen davon abhält glücklich zu werden. Ihr könnt doch beide eure eigene Religion beibehalten. Deine Eltern können dir außerdem nur bis du 16 Jahre alt bist den Kontakt mit ihm verbieten. Wenn es euer Schicksal sein soll, dass ihr zusammen seid, dann wird das schon einen Weg finden. Es wird der Tag kommen an dem deine Eltern nicht mehr über dich entscheiden können und du machen kannst, was du willst und vielleicht musst du noch ein bisschen warten, aber das mit dem heimlich treffen wird irgendwann auffliegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen Gott, und wenn ,würde er sicher nicht wollen, dass 2 liebende Menschen einander aufgrund unterschiedlichens Glaubens aufgeben.

Aber da deine Eltern Zeugen Jehovas sind, werden sie die Liebe _nie_ aktzeptieren. Tja, Pech gehabt. Zum Glück leben wir in Deutschland, du bist also nicht auf deine Eltern angewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von naaman
03.09.2016, 21:46

Mag sein. Intelligenter wäre es allerdings, wenn man nicht den Ast absägt, auf dem man gerade sitzt.

0

Wer hat denn welche Religion?Um die Sache besser einschätzen zu können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwarzeTraene
04.07.2016, 20:09

Meine Familie- Zeugen Jehovas

Seine- Keine

0
Kommentar von Schwizz
04.07.2016, 20:11

Hmm so wie ich weis werden deine Eltern sich nicht umstimmen lassen da Zeugen Jehovas nur untereinander heiraten dürfen.Fühlst du dich denn bei dieser Sekte wohl?

0
Kommentar von Schwizz
04.07.2016, 20:16

Naja muss ja jeder selber wissen, sage deinen Eltern doch dass Jesus gesagt hat liebe deinen nächsten wie dich selbst

0

Religion sollte Menschen nicht trennen... Verdeutliche das deinen Eltern. Dieses Denken ist altmodisch und einfach nicht richtig.

Wenn es so gut passt, dann gib es nicht auf, sondern mache es deinen Eltern klar. Auch das sie dich verletzen wenn sie es verbieten.

Irgendwann werden sie Einsicht zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Probleme haben wohl alle Jugendlichen. Du willst deinen Kopf durchsetzen und deine Eltern den ihren und helfen kann unterm Strich nur reden und sonst gar nichts. Sie sind deine Eltern und bestimmen unterm Strich wo es lang geht unabhängig davon ob dir oder uns das gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn die Zeugen Jehovas keine Sekte ist, dann weiß ich nicht, welche eine ist. Ich kann mit diesen Leuten ganz gut reden, aber mit einem ungläubigen Jungen werden sie nicht einverstanden sein. Das ist klar. Ich weiß nicht, ob es gut ist, deswegen sich mit den Eltern zu zerstreiten. Mit 15 bist du noch so jung, da muss man nicht den ersten besten nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An einem Tisch setzen, und reden. Nur mit reden kommt man in leben voran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung