Eltern sind mit meinen Ratten nicht einverstanden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Unkreativx,

Du hast recht, Ratten sind tolle Tiere.

Ich weiß nicht, ob die Idee gut ausgereift war. Vermutlich hast Du die Ratten recht spontan zu Dir genommen, ohne vorher gut zu überlegen, was die Tiere brauchen und ob Du ihnen ein gutes Heim bieten kannst.

Du hast zwei Ratten gerettet, aber dafür werden jetzt zwei andere gefressen, die genau so süß sind, wie diese.

Außerdem stammen Schlangenfutter-Ratten oft aus schlechten Zuchten. Sie sind ja nicht gezüchtet um lange und gesund zu leben. Sie sterben oft früh oder bekommen Tumorerkrankungen oder sind verhaltensgestört, weil sie nicht in einem gesunden sozialen Umfeld aufwachsen können.

Mein Rat wäre versuch diese Ratten wieder los zu werden. Informiere Dich erst einmal über Rattenhaltung und Problemlösungen (wer pflegt die Ratten, wenn Du mal übernachtest oder weg fährst, wer bringt sie zum Tierarzt, hast Du genügend Zeit um dich mit ihnen zu beschäftigen, hast Du genügend Platz, hast Du lust für ein paar Jahre täglich Käfig und Zubehör sauber zu halten, hat jemand in der Familie vielleicht Allergien), willst Du überhaupt Ratten oder andere Tiere?

Ich bin eine super tierfreundliche Mutter, hätte aber auch große Probleme damit, wenn mein Kind ohne das zu besprechen und zu planen ein Tier nach Hause bringt und dann könnte mich nichts mehr gütig stimmen ;)

LG und viel Erfolg!

Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest versuchen pro und contra Gründe zu suchen und das positive daran besonders hervor heben.
Allerdings würde ich aufpassen mit Ratten meine Mutter wäre durch einen biss mal fast gestorben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Typausulm
03.12.2015, 21:21

Wie das?

0
Kommentar von HerrGewerke
03.12.2015, 21:22

meine Mutter wäre durch einen biss mal fast gestorben.

genug kontra. Da kann kein Pro mithalten

0
Kommentar von llp2002
03.12.2015, 21:25

hirnhautvergiftung

0
Kommentar von llp2002
05.12.2015, 18:59

die Ratte gehörte ihrem bruder und ist abgehauen meine ma wollte sie nur wieder einfangen dann wurde sie gebissen

0

Versucht einen Kompromiss auszuhandeln. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unkreativx
03.12.2015, 21:20

Das Problem ist, das die beiden nicht mit sich reden lassen, sondern direkt laut werden.

0

Nein, da haben deine Eltern völlig recht und wenn sie keine Ratten im Haus haben wollen hast du das zu akzeptieren. Da wird überreden auch nichts bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht. Deine Freiheit endet dort, wo die Freiheit deiner Mutter beginnt.

Sie hat Angst vor ihnen, also wirst du dich von ihnen trennen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring ihnen Tricks bei und zeig sie deiner Mutter. Sag dass du die ganze arbeit selbst machst (Sollst du  auch)

AAAALLLES ALLESSSS gute!! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung