Eltern sind dagegen dass Freund bei mir übernachtet. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich kann dich verstehen, dass du mit deinem Freund schlafen willst. Dies ist ein normales Bedürfnis. Nur dürfen wir aus gesellschaftlichen und sozialen sowie auch aus wirtschaftlich/finanziellen Gründen nicht immer unseren Bedürfnissen nachgeben. Rein biologisch bist du und fühlst du schon wie eine Frau. Wärst du irgendwo zuhause, wo es üblich ist mit 14 Jahren verheiratet zu werden, könnten die Eltern deinem Wunsch nachkommen. Hier in Deutschland ist es aber üblich, dass die Kinder nicht schon mit 14 Jahren verheiratet werden. Es gelten gesellschaftlich gesehen andere Standards. Du musst dich nur umschauen, und zwar nicht nur bei denen, die das machen, was du willst. Deine Aufgabe ist es, deine Bedürfnisse den Standards deines sozialen Umfelds (Familie, Freunde, Bekannte, Nachbarn usw.) unterzuordnen, damit es nicht zu Konflikten kommt, wegen denen du gegebenenfalls ein Leben lang leiden (büßen) musst. Du erwartest von deinen Eltern für das Ausleben deiner Bedürfnissen nach menschlicher Nähe Verständnis. Du solltest aber auch Verständnis für die Vorbehalte deiner Eltern aufbringen. Sie haben vielleicht Angst, dass ihre Ehre darunter leidet, wenn sie zulassen, was du willst. Dir ist auch nicht bewusst, dass du durch deinen Wunsch deinem Freund die Tür öffnest, um irgendwann "Gewohnheitsrechte" geltend zu machen. Dieses "In Besitz nehmen" einer anderen Person wird durch dich gefördert. Sollte später eine Trennung von deinem Freund folgen, wird dich dies belasten, weil du ihn in deinen Intimbereich gelassen hast, auch wenn es nicht zum Sexualakt gekommen ist. Was dies betrifft, solltest du besonders vorsichtig sein, weil das sexuelle Empfinden des Mannes über die Produktion seines Samens gesteuert wird. Dies kann dazu führen, dass er seinem sexuellen Verlangen nicht mehr nachgeben kann oder will. Dies ist deinen Eltern aufgrund ihres Alters und Erfahrungen bewusst, dir noch nicht. Es gibt genügend Beispiele dafür, dass vorzeitige zu intensive persönliche (nicht auch unbedingt sexuelle) Kontakte zu schwierigen Entwicklungen bei den Betroffenen geführt haben, und zwar bis zu körperlichen Auseinandersetzungen bzw. zum Tod wegen Eifersucht oder anderen Gründen. Du musst im jetzigen Alter nicht schon alles haben!

Es ist doch schön, wenn es noch unerfüllte Wünsche gibt, und auf deren spätere Erfüllung gewartet werden kann/muss. Nutzt die Zeit, die bis dahin vergeht, um über eine gemeinsame Zukunft zu sprechen, und wie ihr diese gestalten wollt; vor allem welche Voraussetzungen ihr schaffen wollt und müsst, um die Zukunft so zu gestalten, dass eure Angehörigen und Ihr selbst stolz auf Euch sein können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girl1102
26.12.2015, 12:18

Danke... Haben das jetzt geklärt. Mein Freund darf an Silvester bei mir schlafen. (Er wollte morgen auch bei mir schlafen, aber das muss ich absagen.)

0

Glaubst du im Ernst, dass sich jeder Moslem an den Sex vor der Ehe hält? Genauso viel, wie die Christen sich daran halten... Ich kann deine Eltern verstehen, da du einfach noch sehr jung bist. Da müsst ihr halt einfach noch etwas warten, auch wenn es schwer fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Du tun sollst? Du sagst Deinem Freund, dass Deine Eltern es nicht erlauben, dass er bei Dir übernachtet und fertig.  Du bist wirklich noch sehr jung. Und glaub nicht, dass da jetzt DER große Unterschied zu erkennen ist zwischen 12 und 14 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girl1102
26.12.2015, 10:41

Immerhin 2 Jahre

1

Ich finde du bist noch ein wenig jung. Ich durfte das mit 15 auch noch nicht. Ab 17 war es meiner Mutter dann egal :D
Vlt denken deine Eltern auch, dass es nicht nur beim nebeneinander liegen bleibt.
& vlt haben sie einfach angst dass du nachher schwanger bist ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie fürchten halt , dass es nicht beim Nebeneinander bleibt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Eltern das nicht möchten, dann kannst du nichts dagegen tun. Lediglich darauf warten, dass du älter wirst und sich damit ihr Argument, du seiest zu jung, allmählich überlebt.

Du bist Mamas und Papas kleiner Liebling! Die müssen sich erst noch an den Gedanken gewöhnen, dass du über kurz oder lang Sex mit Jungs haben wirst.

Wenn es dir nur darum geht, enmal in seinen Armen einzuschlafen, könnt ihr doch auch ein Mittagsnickerchen einlegen...! :-)

Wie kommst du ansonsten auf den Blödsnn, Muslimen sei Sex vor der Ehe verboten? Die haben die gleichen Rechte wie alle anderen auch! :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehe es mal so ich bin 18 und meine Eltern erlauben mir es immer noch nicht 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atzef
26.12.2015, 10:38

Was definitiv nicht für deine Eltern und euer Verhältnis spricht...

0
Kommentar von Allena0910
26.12.2015, 10:41

Wir haben ein sehr gutes Verhältnis er ist so gesehen mein erster offizieller Freund und meine Eltern können einfach nicht loslassen aber es gibt definitiv schlimmeres das ist klar und unglücklich deswegen bin ich auch nicht. Bei ihm schlafen tu ich ja trotzdem :)

0
Kommentar von Allena0910
26.12.2015, 10:44

Meine Eltern möchten das einfach nicht :)

0

Sei froh, daß Du solche Eltern hast!

Und zu der Aussage "...und er sowieso vor der Ehe kein Sex haben darf/sollte..." fällt hier jedem was anderes ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girl1102
26.12.2015, 10:43

Was denn?

0

Dann sage deinen Eltern du schläfst bei einer Freundin, würde ich aber vorher mit ihr abklären, falls deine Eltern sie fragen sollten und stattdessen bist du bei ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atzef
26.12.2015, 10:41

Prima Ratschlag... :-/ Belüg deine Eltern! Und wenn die einfach mit den Eltern der Freundin reden?

1
Kommentar von girl1102
26.12.2015, 10:42

Vielen Dank für den Rat... Aber dabei würde ich mich glaube nicht wohl fühlen :(

1

Was möchtest Du wissen?