Eltern sagen ich werde verrückt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, naja, das mit dem Nikolausgeschenk nachschauen war sicher ärgerlich, aber dann gleich  aggressiv werden, finde ich schon heftig. Ich wäre da eher enttäuscht und traurig. Aber jeder hat eine andere Art an sich und wenn sie negativ ist wird sie noch verstärkt, wenn man irgendwie unzufrieden ist. Es muss ja auch unzufrieden machen, wenn man als junger  Mensch in der Freizeit nur vor der Konsole sitzt.. Da haben deine Eltern nicht ganz unrecht, denn leben heißt auch erleben und Spaß haben mit Gleichgesinnten. Das gibt es doch auch bestimmt in einem Dorf ( außer Tennis und Fußball.) Was machen denn die andere jungen Leute bei euch. Werde aktiver und mache mit, oder stelle was mit deinen Freundinnen auf die Beine. Wo ein Wille ist, da ist auch immer ein Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deswegen aggressiv geworden bist, sollte dir das zu denken geben?

wie lange u. wie oft hockst du denn vor der Konsole, du weißt hoffentlich ,daß dabei eine gewisse Abhängigkeit entstehen kann , auch Aggressivität!

du bist in der Pubertät?

Da sind Probleme mit den Eltern normal!

sie haben andere Vorstellun gen vom Leben als du!

Es gibt andere Hobbys als Tennis u. Fußball, was hast du denn schon alles probiert?

Hockst du mit den drei Freunden auch nur vor der Konsole?

Versuch dich mehr auf die Schule zu konzentrieren, auch wenn es schwer fällt, später wird es dir nützlich sein, auch wenn du das jetzt noch nicht für nötig hältst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?