Frage von bababu19, 83

Eltern renovieren nichts - alles schon 25 Jahre alt?

Hallo.. Unser Haus sieht heute so aus, wie es vor 25 Jahren aussah. Der einzige Unterschied: Haben letztes Jahr im Wohnzimmer die Tapeten abgerissen und den Boden abgeschliffen. Die Wände sind jetzt weiß & die Möbel die Gleichen. Ich finde unser Haus überhaupt nicht schön & fühle mich auch nicht wohl, was meine Eltern wissen. Nebenbei ich bin w/16. Sie renovieren aber nichts! Manchmal sagen sie wir haben kein Geld (& dann kauf ich mir extra keine bis wenig neue Klamotten) und dann heißt es wieder, wir haben schon genug. Alle meine Freunde haben so ein schönes Haus oder die renovieren alle.. Die Familie einer sehr guten Freundin, hat in jedem Jahr mindestens ein neues Zimmer gemacht, dabei verdienenen die Eltern sogar weniger. Dann dazu kommt noch, dass die Situation zwischen meinen Eltern nicht so Bombe ist. Die reden kaum noch & ja alles blöd.. Ich würde mich so freuen, wenn wir einfach mal was am Haus machen. Habt ihr Tipps wie ich das Ganze angehen kann? Sorry, dass de Frage so lang geworden ist..

Antwort
von xcrlnx, 44

Ich versteh nicht, warum du nicht einfach glücklich bist mit dem was du hast. Und wenn das für dich unmöglich scheint, dann verändere halt selbst etwas. Spare deine Geld und geh mit deinen Eltern davon Möbel kaufen oder frage ob ihr vielleicht mal umdekoriert oder sage konkret, dass du gerne die Wände alle neu streichen willst und dabei auch wirklich mithilfe oder... Allerdings finde ich es schade, dass du, so kommt es zumindest sehr in diesem.text rüber, so sehr auf andere fixiert bist.

Kommentar von bababu19 ,

Nein da hast du mich falsch verstanden. ICH fühle mich nicht wohl. Wollte schon so oft Möbel kaufen oder was dekorieren, aber ich kann das doch nicht alleine machen! Und das wegen den anderen Leuten. Neulich wat'en Freunde meiner Eltern da & die haben im nachhinein wohl zu Anderen erzählt, dass unser Wohnzimmer mal renoviert werden müsste & dass meine Eltern nichts machen. Das ist mir einfach unangenehm. Ich kann mir meinen 16 Jahren nicht viel Geld sparen. Gehe in die Schule (nebenbei Oberstufe) & habe erst schon kaum Zeit. Und wazum soll ich mit meinen 16 Jahren dir Möbel für das Haus finanzieren? 

Kommentar von xcrlnx ,

Dann würde ich an deiner Stelle abwarten und direkt mit 18 ausziehen. Bis dahin kannst du ja weiterhin versuchen deine Eltern zu einer Renovierung zu überzeugen.

Antwort
von il0vefashi0nNn, 43

Vlt liegt es daran, dass deine Eltern keine Veränderungen mögen oder auch keine Zeit/Lust haben, etwas zu ändern.
Mit 16 kannst du ja auch mal einen Nebenjob oder so machen und dir selbst Möbel kaufen (zB im IKEA). Deine Eltern sehen dann auch, dass du das wirklich willst und vlt gefällt es ihnen dann ja...

Sonst versuch nochmals mit ihnen reden.

Antwort
von FileHacker, 44

Ist doch völlig okay. Ich finde es muss nicht immer der allerneueste Schrei sein. Ich finde man sollte Möbel etc. Solange benutzen solange sie noch funktionieren und noch einigermaßen aussehen. Nach 25Jahren würde ich da eventuell auch mal was machen aber ich meine Hey, wenn das Geld fehlt, oder selbst wenn es da ist wieso nicht lieber auf andere dinge sparen wie zum Beispiel tollen Urlaub etc.? Meine Eltern machen das genauso, aber ich finde das ist auch okay und ich fühle mich wohl. Dadurch dass man eventuell nicht so oft renoviert oder ins kino oder auf Konzerte geht etc. Kann man sich dann auch mal Urlaube leisten.

LG
FileHacker

Kommentar von bababu19 ,

Wir gehen abwr nicht mal wirklich in den Urlaub..Das ist ja das Problem..

Ich würde mich einfach mal freuen, Freude einzuladen und zu zeigen, dass man mal was verändert hat. Und nicht nur wegen den Freunden, irgendwann will man einfach mal Veränderung. Und sich wohl fühlen natürlich..

Kommentar von FileHacker ,

Ich weiß ja nicht was deine Eltern so arbeiten und verdienen aber das ist seltsam wo bleibt das ganze Geld?!...Aber ich schätze du wirst eh bald ausziehen in ein paar Jährchen dann hast du ne eigene Wohnung und kannst damit machen was du willst :)

Antwort
von ErsterSchnee, 45

Abwarten, ausziehen und dann alle paar Jahre die eigene Bude renovieren und bezahlen. Vielleicht verstehst du dann deine Eltern.

Zwischenzeitlich könntest du mal in einen Bauart gehen und dich über Preise informieren. Oder du renovierst DEIN Zimmer und zahlst das auch selbst.

Kommentar von bababu19 ,

Mein Zimmer ist ja in Ordnung. Aber Küche/Wohnzimmer/Bäder/Treppenhaus nicht. Und Geldberdienen neben der Schule (Oberstufe) pack ich nicht. Aber ich kann ja auch nicht die Wohnzimmermöbel kaufen.

Kommentar von ErsterSchnee ,

Treppenhaus -> Farbe kaufen, selber streichen.

Du sagst, du hast keine Zeit zum Geld verdienen. Warum willst du dann das Geld von anderen Leuten ausgeben? 

Geh arbeiten und bleib dann ganz ruhig, wenn deine Eltern dir furchtbar damit in den Ohren liegen, wie und wann du dein Geld ausgeben sollst...

Kommentar von bababu19 ,

Sorry das muss ich mir hier nicht geben.

Kommentar von ErsterSchnee ,

Du möchtes also Tipps, wie DU zu einem Eohlfühl-Zuhause kommst, OHNE selber Geld oder Arbeit investieren zu müssen.

Ganz einfach: Gar nicht! Willkommen im wirklichen Leben! 

Antwort
von WosIsLos, 36

Ich verstehe dich, leider muß ich dir einen anderen Tip geben: 😣

Spar dein Geld für deine erste eigene Wohnung. 🏡

Mit deinen beiden Blockierern wirst du auf keinen grünen Zweig kommen. 🚮

Antwort
von kindgottes92, 27

Wenn du selber was renovieren möchtest, Farbe ist nicht all zu teuer. Streichen geht auch relativ schnell von der Hand. Mit Vor- und Nachbereitung ist ein Zimmer in 3-4 Tagen fertig.

Kommentar von bababu19 ,

Ich kann mich ja nicht einfach hinstellen und die Wände streichen. Nebenbei geht es mir eigentlich auch mehr um die Möbel/Einrichtung..

Kommentar von kindgottes92 ,

Gut, das nennt sich dann neu möblieren und nicht renovieren. Und da wirds richtig teuer. Geh mal in ein Möbelhaus und schau dir die Preise an von Sachen, die dir gefallen würden.

Außerdem, fang doch z.B. mit deinem Zimmer an mit dem Streichen. Da werden sie wohl nichts dagegen haben.

Kommentar von bababu19 ,

Ups, dann habe ich mich blöd ausgedrückt. Ja ich weiß ja, dass das alles nicht so billig ist. Da aber lange schon nichts Großes mehr gekauft würde, könnte man ja was investieren.

Mit.meinem. Zimmer bin ich recht zufrieden. 

Kommentar von kindgottes92 ,

Investieren kann man nur, was man hat. Außerdem, wenn es deinen Eltern so gefällt, haben sie keinen wirklichen Grund, da ein Vermögen rein zu stecken.

Außerdem ist es auch eine ziemliche Verschwendung, gute Möbel weg zu werfen.

Antwort
von Kugelflitz, 16

Warte bis du 18 bist, zieh aus und richte deine Wohnung ein wie du lustig bist.

Antwort
von Hope124, 25

Lass es doch einfach.In 2 jahren kannst du doch umziehen dann machst du es so wie du es willst.Deine Elten wollen bestimmt keine veränderung.Nicht böde gemeint.😊

Lg

Antwort
von UserDortmund, 6

Verstehe die frage nicht.

Muss ja nicht alles neu sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community