Frage von mausi998, 118

Eltern nehmen Drogen und verkaufen auch welche was soll ich machen?

Antwort
von Speartful, 31

Ich wäre vorsichtig, du darfst nicht zu offensiv sein da deine eltern unberechenbar werden können, wenn du ihnen mit der Polizei oder ähnlichem drohst. Ich gehe aber davon aus, dass es dir psychisch schlecht geht unter solchen Umständen. Genau für solche fälle gibt es aber das Jugendamt. Denn deine Eltern verstoßen nicht nur gegen das Betäubungsmittelgesetz, sondern auch gegen die Pflicht, dich zu schützen, zu erziehen und zu versorgen. Ich kann dir nur raten, umgehend zum Jugendamt zu gehen und dort die Karten auf den Tisch zu legen, das wird deine Eltern auch nicht in den knast wandern lassen. Und wenn es doch irgendwie dazu kommt, hast du trotzdem alles richtig gemacht, da es zunächst mal um dein persönliches Wohl geht.
Ich wünsche dir alles Gute

Kommentar von mausi998 ,

Danke für die schnelle antwort

Antwort
von Still, 64

Gar nichts, außer auf deine Eltern (versuchen) einzuwirken. Wenn das nicht klappt, wende dich an das Jugendamt, damit du in eine Pflegefamilie kommst.

Antwort
von Altersweise, 46

Mal hier anrufen:

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html

Das solltest du dir bei aller Liebe zu deinen Eltern nicht antun, ihre HAndlungen und die Vernachlässigung zu ertragen.

Du brauchst Hilfe und deine Eltern vermutlich auch. Versuche, deinen Ausstieg aus dieser Familie zu organisieren, bevor deine Eltern in den Bau wandern, dann hast du das Verfahren noch einigermaßen in der Hand und wirst nicht vom Jugendamt von heute auf morgen einfach irgendwo untergebracht.

Lass dich in jedem Fall kompetent beraten!

Antwort
von Busverpasser, 56

Um welche Drogen handelt es sich denn? Bei Cannabis würde ich drüber hinweg sehen...das fände ich persönlich nicht soo schlimm und man verschwindet auch nicht gleich im Knast, wenn man erwischt wird.

Bei anderen Sachen sieht es wieder anders aus. Wie alt bist du denn? Ist 98 dein Geburtsjahr? Dann wäre ja auch ausziehen eine Alternative!

Was stört dich besonders an der Situation. Kümmern sich deine Eltern nicht oder sind gar aggressiv oder hast du eher Angst um sie?

Kommentar von mausi998 ,

ich bin 14.

mich stört es einfach da sie sich nicht mehr um mich kümmern es ist koks weed usw...

Kommentar von Busverpasser ,

Ok da du so Jung bist, sollten deine Eltern auf jeden Fall eine Vorbildfunktion haben. Und ich würde versuchen sie vom Koks usw. weg zu bringen. 

Hast du vlt. Verwandte (Geschwister deiner Eltern oder deine Großeltern) mit denen du (erstmal ohne deine Eltern) eine Familienintervention startest und ihr gemeinsam überlegt, wie ihr deine Eltern dazu bringen könnt damit aus zu hören?!

Antwort
von DieFragenWaffel, 44

Auf Grund der Tatsache, dass sie deine Erziehungsberechtigten sind, ist ein solches Verhalten in keinster Weise tragbar. Sie haben eine Verantwortung dir gegenüber. Wende dich an Beratungsstellen oder an die Polizei. Diese werden dir und deinen Eltern mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Antwort
von TheDevil1274, 30

Polizei und/oder Jugendamt anrufen

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten