Frage von BlueMaWater, 18

Eltern missachten mich was soll ich tun?

Hallo.. Ich hab ein Problem mit meinen eltern und zwar ziehen wir gerade um und keiner will was mit mir unternehmen. Ich hab zwar Freunde aber die dürfen nicht zu mir kommen und ich darf auch nicht zu denen. Ich hab eigentlich keinen der für mich da ist und da ist es kein Wunder das ich nur an meinem laptop / Handy bin oder mit meiner Katze Spiel. Nun will meine Mutter meine Katze verkaufen und mir meinen laptop weg nehmen und dann hab ich gar keinen mehr .. Ich hab schon oft gedacht was dann passiert : Selbstmord Depressionen ... Ich Wein mich jetzt schon manchmal in den schlaf .. Was soll ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AlwaysBlue, 17

Hört sich alles nicht so prinkelnd an. Hast du mal versucht mit deinen Eltern vernünftig in nem ruhigen Ton zu sprechen? Oft spielt der Ton die Musik. Und das man sich in deinem Alter mal in Dinge vertieft wenn man sich alleine fühlt ist normal aber Freunde wären in diesem Fall die bessere Lösung unterhalte dich hole dir Ratschläge und dann siehts vielleicht bei weitem nicht so schlimm aus. Sollte sich an der Situation nichts ändern sind aber Depressionen und Selbstmord keine Lösung und daran denken würde ich schon gar nicht. Du hast noch so viel im Leben vor dir Gute wie auch Schlechte Erfahrungen das ist leider so. Ich würde eher dann mal mit einer vertrauten Person in der Familie reden mit ner Oma oder nem Opa und sie um Hilfe bitten den Sie können behutsam deine Eltern zurecht weisen und euch somit vielleicht helfen. Viel Glück.

Antwort
von beadev, 18

Ein Umzug ist viel Arbeit die man neben dem normalen Alltag (Job usw.) meistern muss. Es ist normal, dass Freizeitaktivitäten in der Zeit eher zweitrangig sind. Was allerdings nicht gut ist, ist dass sie deine Katze weggeben bzw. verkaufen wollen. Was ist der Grund dafür? Du solltest da in aller Ruhe nochmal mit ihnen reden. Falls sie dir als Grund nennen, dass Tiere nicht erlaubt sind, so kann ich dir versichern, dass eine Katze in einer Mietwohnung durchaus ok ist.

Antwort
von Tasha, 15

Warum will sie das denn tun?

Kannst Du Dich evtl. etwas einbringen, freiwillig beim Umzug (einpacken, auspacken, sauber machen) helfen? Ihr ein bisschen zeigen, dass Du für sie da bist? Vielleicht überlegt sie sich den Katzenverkauf dann wieder? Oder soll die Katze abgegeben werden, weil sie befürchtet, dass sie sich in der neuen Umgebung nicht zurecht findet?

Versuche doch noch mal, mit ihr zu reden: Was müsstest Du tun, um den Laptop und vor allem die Katze behalten zu dürfen? Wo kannst Du sie unterstützen? Kann die Katze auch nur für die stressige Zeit des Umzugs selbst zu Freunden etc., und dann, wenn Ihr eingerichtet seid, wieder zu Euch kommen?

Kommentar von BlueMaWater ,

Die lassen nicht mit sich reden zudem sagen meine eltern das ich nicht helfen darf weil ihm dann sowieso alles falsch mach

Antwort
von Elphie, 5

ist das nur aktuell der Situation des Umzuges geschuldet oder habt ihr grundsätzlich diese Probleme? Wenn letzteres der Fall sein sollte und dich deine Eltern immer so behandeln (was absolut gar nicht geht und eigentlich auch nicht situationsbedingt der Fall sein sollte), dann würd ich dir empfehlen dich ans Jugendamt oder eine andere Beratungsstelle zu wenden. Falls ihr in der Schule einen Schulsozialarbeiter habt wäre auch das eine Variante oder ein Vertrauenslehrer.. das dich deine Eltern so behandeln geht überhaupt nicht und wenn es dir dadurch so schlecht geht, dass dir Selbstmordgedanken kommen, dann sollte dort auf jeden Fall von außen eingegriffen werden. Vielleicht reicht es ja schon, wenn ein außenstehender ein wenig vermittelt.
Alles Gute!

Antwort
von xXprinzessinX, 9

Schwere Situation ... Ich würde am besten mit deiner Mama reden und ihr erklären wie schwer das für dich alles ist. Vllt kannst du ja dann auch deine Freunde besuchen oder deine Katze behalten. Erkläre ihr das alles ohne zu eskalieren ^^ ich hoffe sie versteht das

Antwort
von freenet, 6

Weißt Du eigentlich, was ein Umzug bedeutet? Was sollen Deine Eltern bei diesem Durcheinander denn mit Dir unternehmen? Tröste Dich erst einmal. dass "bessere Zeiten" für Euch kommen werden. Momentan fühlst Du Dich bisschen auf dem Abstellgleis. Pack doch einfach mit an, erledige Dinge, die Du bewältigen kannst. Die Langeweile und der Trübsinn sind dann schneller vergessen als Du denkst. So unangenehme Phasen gibt es für jeden einmal und alle müssen irgendwie durch. Gib Dir einen Ruck!

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten